Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 1.893
» Neuestes Mitglied: Andi
» Foren-Themen: 3.966
» Foren-Beiträge: 117.378

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 47 Benutzer online
» 3 Mitglieder
» 44 Gäste
roh.bert, Tomaten-Fundus, wemu

 
  Pflanzenlampen - welche?
Geschrieben von: tomatodoc - 05.01.21, 23:19 - Forum: Anbau und Pflege - Antworten (6)

Hallo Forum, euch allen noch ein frohes neues Jahr!
pünktlich zur Sämlingszeit wollte ich euch mal fragen, wer mir eine gute Pflanzenlampe für Chili/Tomatenanzucht empfehlen kann. Ich bin nicht so der Wahnsinnsbastler und möchte auch nicht zu sehr in die Theorie einsteigen.
Wollte einfach mal wissen, mit welchen Lampen aus dem 30-150 Euro-Bereich ihr gute Erfahrungen gemacht habt oder was die entscheidenden Produktspezifizierungen sind, auf die man bei der Auswahl achten sollte.
Freue mich auf Tips und Tricks
tomatodoc

Drucke diesen Beitrag

  Tomatendünger
Geschrieben von: Wadlbeisser - 05.01.21, 17:17 - Forum: Anbau und Pflege - Antworten (2)

Hallo,
ich baue jedes Jahr Tomaten im Garten an. Dabei stehen immer 4 Pflanzen im Freiland (überdacht), 8 Pflanzen in 20 l Kübeln an der Hauswand und 2 Pflanzen kommen noch ins Gewächshaus.
Für die Kübelpflanzen mische ich immer Blumenerde mit Kompost im Verhältnis von etwa 50:50. Dazu geb ich noch Hornspäne und Urgesteinsmehl. Was, bzw. welchen Dünger sollte ich noch beimengen oder später reichen?

Drucke diesen Beitrag

  Wurmkiste
Geschrieben von: tommytomatenmark - 02.11.20, 18:22 - Forum: Anbau und Pflege - Antworten (39)

Hallo meine Lieben

Ich möchte mir eine Wurmkiste zulegen hat da jemand Erfahrung
damit? :whistling:Denn Angeblich soll der Wurmhumus besonders gut
sein für die Anzucht und der Wurmtee soll Richtig gut sein.

Mit freundlichen Grüßen Tommytomatenmark

Drucke diesen Beitrag

Video Dwarf Tomaten
Geschrieben von: Goldapfel - 07.10.20, 11:35 - Forum: Anbau und Pflege - Antworten (13)

Hallo Forum, 

Nach dem Tomatenjahr ist vor dem Tomatenjahr. 

Ich beschäftige mich gedanklich schon etwas mit dem nächsten Gartenjahr und würde gerne einige Dwarf Sorten ausprobieren. 
Vieleicht kann mir hier jemand einige Dwarf Sorten für die neue Saison empfehlen? 
Sie sollten nach Möglichkeit wirklich klein bleiben so höchstens bis 1 Meter groß werden. 
Es wäre schön wenn die Sorten durchaus größere Früchte tragen, also nicht unbedingt in Richtung Cocktail oder Naschtomate. Aber das wäre nur sekundär.

Gruß Markus 

Drucke diesen Beitrag

  Dünger Indoor Zimmertomaten bio?
Geschrieben von: Tomatael - 05.10.20, 20:46 - Forum: Anbau und Pflege - Antworten (9)

Hallo Tomatenfreunde smile

Data : Anfänger, Red Robin, Indoor, LED

Suche einen Dünger (wen möglich bio) der mein Wohnzimmer nicht mit dem Geruch einer Büffelherde füllt, wie der den ich jetzt benütze wink

Habt Ihr das was für mich bitte?


Mit freundlichen Grüßen.

Tomatael

Drucke diesen Beitrag

  Brenneseljauche schimmelt
Geschrieben von: tommytomatenmark - 04.10.20, 21:54 - Forum: Anbau und Pflege - Antworten (4)

Hallo Ihr Lieben

Ich habe immer die Brennessel Jauche weggeschüttet weil Sie immer wieder mal geschimmelt hat
Hätte ich Sie trotzdem noch benutzen können?


Tommytomatenmark

Drucke diesen Beitrag

  Roter Russe, Samengröße und Menge pro Frucht
Geschrieben von: Colena82 - 16.09.20, 17:52 - Forum: Anbau und Pflege - Antworten (4)

Guten Abend,

ich bin eine Stille mit Leserin und musste mich jetzt anmelden, weil mir eine Frage unter den Nägeln brennt. Heuer ist mein erstes Tomaten Jahr. 2019 habe ich aus gekauften Datteltomaten die Samen entnommen und die Pflanzen haben getragen wie blöd. Zu meiner großen Freude könnte ich ganz viel Soße einkochen. 

Weil ich gierig bin, hab ich von dem angebotenen "Alten Sorten" beim Aldi zwei 6er Trais geholt und die Pflanzen sind super gewachsen, bis der Sturm kam und meinen Folientunnel mitnahm. Nun denn, ich konnte einige Pflanzen von den Alten Sorten retten und habe sie so weit "überreden" können Früchte zu tragen. Ich möchte auch nur von jeder Sorte eine, zwecks Samenentnahme für das nächste Jahr.

Nun ist mir aber bei der Sorte "Roter Russe" aufgefallen, dass sie so gut wie keine Samen hat? Die, die ich entdeckt habe, sind kleiner als ein Stecknadelkopf. Ist das richtig so bei der Sorte? Oder sind die angebotenen Alten Sorten nicht Samenfest und die Früchte gar weitestgehend steril?

Ich habe die Früchte komplett auf einem Teller zerlegt, zermatscht und habe das Fruchtfleisch in einem Sieb ausgespült. Entgangen ist mir wohl keiner, das Sieb ist sehr fein. 

Ich muss sagen, ich hab mich sehr gewundert. Die Johannisbeer-Tomaten die mir mein Gartennachbar geschenkt hat, hat bestimmt die vierfache Menge an Samen und die sind im Vergleich riesig.



Sorry für den Roman, vielleicht kann mir ja einer von Euch helfen.


Lieben Gruß

Colena

Drucke diesen Beitrag

  Tomatenbilder 2019
Geschrieben von: tommytomatenmark - 09.09.20, 21:52 - Forum: Anbau und Pflege - Antworten (3)

Hier meine Tomaten



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Drucke diesen Beitrag

  Meine Tomaten 2019
Geschrieben von: tommytomatenmark - 09.09.20, 21:39 - Forum: Anbau und Pflege - Keine Antworten

Hallo meine Lieben

War schon solange nicht mehr hier,ich konnte mich nicht
mehr hier Anmelden.
Darum zeige ich euch meine Tomatenbilder von 2019 :noidea:



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Drucke diesen Beitrag

  Scheckige Gurkenblätter
Geschrieben von: Phloxe - 31.08.20, 23:15 - Forum: Anbau und Pflege - Antworten (10)

Noch ein Phänomen. Was kann das sein? und weshalb entstanden?

[Bild: 39341773ir.jpg]

Es tritt nur an älteren Blättern auf. 


[Bild: 39341789fh.jpg]

Die jüngeren sind alle unauffällig.

Drucke diesen Beitrag