Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Darkdurbens Tomaten & Gartenjahr 2018
#1
Nach der Saiaon ist ja bekanntlich vor der Saison wink . Also hier mal meine Liste für 2018. Sind im Moment noch 55 Sorten. Ich würde mich gerne auf 50 beschränken. Also wenn was dabei ist mit dem ihr echt schlechte Erfahrungen gemacht habt, dann dürt ihr das gerne komentieren wink . Auf jeden Fall ist das meine farbenfroheste und auch formvariabelste Sortenauswahl die ich je hatte tongue .

Aladdin's Lamp
Alice's Dream
Amethyst Juwel
Armenian
Aunt Gertie's Gold
Barry's crazy Cherry
Behemoth King
Berkeley tie dye green
Besser Select
Bigly
Black Plum
Blue Ambrosia
Blue Boar Berrys
Blue Keyes
Brandywine Black
Brazilian Beauty
Burrackers Favorite
Captain Lucky
Carbon
Katalanische Bauerntomate
Crushed heart
Currant gold russian
Currant Sweet Pea
Donskoi
Frankenstein
Fuego Verde
Gargamel
Green Bumblebee
Green Doctors
Health Kick
Indigo Kumquat
Isis Candy
Jazz
Kazahstansky Jolty
Kozula 133 - Striped pointed pink
Kozula 179 - Zebra Volta
Kuma
Malahitovaja Shkatulka
Mortgage Lifter Radiator
Persuasion
Pixie Striped
Ramallett Mallorquin Regueno
Reinhards Goldkirsche
Rosando de Ayerbe
Rosella
Sibirskiy Malahit
Sirloin of Zebra - green Strain
Stripde Roma
Stripes of Yore
Submarine Blush
Summer of love
Sweet Sandy
Tim's Black Ruffles
Weiße Ochsenherz
Wild Tiger

LG Manfred
Nur Tomaten bringen das Seelenheil
Zitieren
#2
Hallochen Manfred!

Jetzt kribbelts langsam in den Fingern nicht wahr biggrin 

Eine schöne Liste, zwei Sorten hatte ich dieses Jahr im Anbau und würde ich nicht mehr machen. Allerdings sagt auch Anneliese das es kein Jahr für gelbe Sorten war :noidea: . 

Isis Candy und Stripes of Yore konnten nicht überzeugen bei mir.  Aber das konnte keine gelbe dieses Jahr. Wobei bei der Stripes of Yore noch BEF dazu kam... Sehr ungewöhnlich bei einer runden Tomate, und das im frischen hochbeet. Auch fand ich die sauer, was bei Tomaten nicht mein Fall ist.

Green Doctors war meine erste grüne Sorte und war einfach super :thumbup:  in diesem Jahr kommt bei mir die Green Doctors frosted. Green Bumble bee hatte ich auch schon, war ok, aber müsste ich wohl nochmal probieren weil die Bedingungen nicht ganz optimal waren

Liebe Grüße Marion
Tomaten sind rot! Und die Erde eine Scheibe! ;p


Zitieren
#3
Hallo Darkdurben,
da sind ja tolle Sachen aufgelistet! Einige kenne ich schon aus Vorjahren, einige werde ich dieses Jahr selbst zum ersten Mal anbauen. Vieles kenne ich aber gar nicht, z.B. "Frankenstein", ist das eine eigene Züchtung?
Es hängt ja auch auch viel vom Wetter ab und von dem Sonnenlicht, den man den Pflanzen bieten kann.
Amethyst Jewel ist auf jeden fall eine Feine. Sie war bei mir aber nie so ertragreich. Stripes of Yore braucht volle Sonne, damit sie Anthocyane ausbilden kann und dann schmeckt sie auch super. Die hat dieses Jahr bei mir mit klitzekleinem Dach im Freiland am längsten durchgehalten und schmeckte toll! Letztes Jahr war sie im großen Tomatenhaus, das war ihr zu dunkel.
Blue Ambrosia war bei mir grauenhaft, ohne jegliche Anthoausbildung und fad. Die ist ja auch nicht stabil.
Bei den Green Doctors hatte ich Probleme den Reifepunkt zu erkennen, weil die kaum umfärben. Das ist zeitlich aufwändig. Aus dem Grunde würde ich sie nicht nochmal machen.

LG Tubi
Liebe Grüße, Tubi
Zitieren
#4
Hallo Manfred,
Deine Liste ist super, super Klasse! 

Armenian - West Virginia - super
Aunt Gertie's Gold - schmeckt auch mir, obwohl gelb - war bei mir sehr früh
Besser Select - tolle Kirschtomate
Black Plum - die ist mir zu mehlig - schreib mir eine PN, dann schick ich Dir die Prune Noire
Brandywine Black - schmeckt Dir sicher
Burracker's Favorite - sehr lecker
Currant Gold Rush - war eine meiner Tomaten die der Krautfäule getrotzt haben
Donskoi - sehr gut
Mortgage Lifter Radiator's Charly - war gut
Pixie Striped - sehr lecker
Ramallett Mallorquin Pegueno - eine Lagertomate - von der hab ich gestern die letzte gegessen

So weit bin ich noch lange nicht....
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#5
Hallo Darkdurben
die meisten deiner Sorten kenne ich noch nicht, aber die green doctors hatte ich letztes Jahr und fand sie sehr lecker. Kommt bei mir sicher auch mal wieder.
Die Mortgage lifter hatte ich mehrere Jahre. Ist eine ordentliche leckere Fleischtomate. (Zum Kredite tilgen hat der Ertrag aber nicht gereicht wink). Isis candy liegt bei mir auch noch unangebaut in der Saatgutschublade, mal sehen ob sie es in die 2018er Liste schafft...ist ja interessant, wie sich die Kommentare über die verschiedenen Sorten teilweise widersprechen, aber nun ja Geschmäcker sind ebenso verschieden wie Anbauorte und Anbaujahre...
Viel Spass im kommenden Jahr
tomatodoc
Let´s make our tomatoes great again!
Zitieren
#6
Beschränken geht nicht - wenn ich 55 Sorten plane habe ich nachher mind. 60 im Anbau wink

Da sind einige sehr schöne Sorten dabei. Statt der "Green Doctors" würde ich aber eher die "Green Grape" nehmen oder die "Green Doctors frosted", die hat mir besser gefallen.
LG
Harald
Zitieren
#7
(30.12.17, 14:54)hhh13 schrieb: Statt der "Green Doctors" würde ich aber eher die "Green Grape" nehmen oder die "Green Doctors frosted", die hat mir besser gefallen.

Ja, Green Grape fand ich auch besser. Sowohl geschmacklich wie auch vom Ernten her (färbt etwas ins gelbe um).

LG Tubi
Liebe Grüße, Tubi
Zitieren
#8
Ich höre mal "ausnahmsweise" auf Euch wink . Hab die "Green Doctors" gegen die "Green Grape" ausgetauscht.

Die "Frankenstein" hab ich aus Polen. http://www.pomidorlandia.pl/pomidor-fran...re=english


LG Manfred
Nur Tomaten bringen das Seelenheil
Zitieren
#9
Ich hatte den "Frankenstein" 2015 im Anbau. Den Samen hab ich mir aus England mitgebracht. Fotos find ich nicht...oder ich hab vergessen die zu fotografieren...Eine Absaat existiert. Die Pflanze stand auf dem Balkon, die Tomate war nicht ganz schwarz, lecker und spät, habe im Moment ein Bild gefunden:

   
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#10
Gestern erst mal 4 Stunden lang Tomaten und Paprikaschilder gebaut smile . Die Samen mir schärfe :hot:  schwimmen schon im Kamillentee. Morgen mal die Anzucherde durchsieben. Und dann geht es endlich wieder los :clap: .

LG Manfred
Nur Tomaten bringen das Seelenheil
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mein Tomaten- und Gartenjahr 2018 Spotty 291 13.936 16.09.18, 17:43
Letzter Beitrag: Spotty
  Darkdurbens Tomaten & Gartenjahr 2017 darkdurben 196 17.324 29.11.17, 10:22
Letzter Beitrag: darkdurben
  Darkdurbens Tomaten & Gartenjahr 2016 darkdurben 41 6.189 22.12.16, 22:39
Letzter Beitrag: darkdurben
Smile Darkdurbens Tomaten & Gartenjahr 2015 darkdurben 199 29.839 17.01.16, 18:55
Letzter Beitrag: darkdurben