Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
Alfiwe' Kulinarium*** Rezepte, Tricks und Tipps
So. Hab eine probiert. Nicht schlecht kommen aber nicht an die eigenen Sommer Tomaten ran.
Aber sicher besser wie andere was so angeboten wird.
Leider keine verwertbaren Kerne. Die werden zu früh geerntet.
Die isst man in Italien halbreif.
Zitieren
Plum Chili Ketchup.
Basis 1 Kilo Pflaumen.
EinTeil gehäutet die restlichen nur geviertelt. Kamen später rein.
War etwas sauer von den Plaumen, habe noch etwas Zucker beigegeben

[Bild: plumchiliketchup1l7c8o.jpg]

[Bild: plumchiliketchup23dcow.jpg]

[Bild: plumchiliketchup33gd14.jpg]

[Bild: plumchiliketchup4shc58.jpg]

[Bild: plumchiliketchup539i3e.jpg]

[Bild: plumchiliketchup6ufeb8.jpg]

[Bild: plumchiliketchup71wcwv.jpg]

[Bild: plumchiliketchup94zi0e.jpg]
Zitieren
Hot Sauce a la Alfiwe auf eine etwas andere Art.wink


ca 1.8 Kilo Plaumen mit Stein (gehäutet)
2 Dosen Mango (425 gr. ohne Saft, da gezuckert)
1 Dose Pfirsiche ( 425 gr. ohne Saft, da gezuckert)
Ananas ( Dosenware im Ananas Saftk kommt mit rein)
3 Gelbe Paprika
Zwiebeln
Knoblauch
Gelbe Tomaten
Ingwer gewürfelt ( 80 gr .)
Koriander
Kreuzkümmel
Kardmon
Salz
Pfeffer

Plaumen einreduzieren

[Bild: hotsauce1gjiya.jpg]

[Bild: hotsauce2ah4esp.jpg]

Früchte mit Ananas Saft einreduzieren

[Bild: hotsauce2bizin4.jpg]

[Bild: hotsauce2clsfla.jpg]

Zwiebeln glasig dünsten

[Bild: hotsauce43pc1d.jpg]

[Bild: hotsauce3xkdjd.jpg]

Paprika, Knoblauch, Tomaten Gewürze beigeben , einreduzieren

[Bild: hotsauce58hfr5.jpg]

Mixen , durch ein Sieb streichen ( Tomatenkerne und grössere Stücke Haut müssen raus.
Zu den Früchten geben

[Bild: hotsauce700ele.jpg]

[Bild: hotsauce8v7i8i.jpg]

Plaumen beigeben, mischen

[Bild: hotsauce9ah6ihf.jpg]

Fertig.

[Bild: hotsauce9bhkibb.jpg]

[Bild: hotsauce10ijew0.jpg]

Ohne Essig komme ich auf einen Ph Wert von 3.9

Was soll an dieser Sauce Hot sein. Ihr denkt richtig, überhaupt nichts.
Das ist eine Basis Sauce die ich weiter verarbeite in verschieden Hot Stufen.
So kann ich besser abschmecken wie wenn sie scharf ist.
Von mild bis mittel und Superhot. Möchte wissen ob ich nicht doch ein paar "Hot" Esser zum schwitzen bringe.
Zitieren