Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Topaci's Gartensaison 2019
#41
Ich habe bis jetzt nur die ganz schlimmen Fälle entsorgt. Aber es werden noch diverse Folgen. Man sieht es erst gut wenn sich der kommende Blätterzweig entfaltet. Ein Mosaik allerdings nicht, nur die Verwachsungen. Ich werde jetzt alle aussortieren wo sich der nächste Blätterzweig gekrümmt angkündigt. Mit Chance bleiben mir ja einige von den 140 erhalten... Habe auch noch ein paar ganz kleine... :blush:
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#42
Hallo Topaci, Give_rose 
es tut mir richtig Leid mit Deine Pflanzen. Ich glaube immer noch, dass Die Erde irgendwie Herbizide abgekriegt hat. So sehen die Blätter aus. Bei mir gibt es auch einige Ausfälle. Die Pflanzen hatten zu lange nasse Füße und auch keine Sonne gesehen. Auch falsche Erde. Von meine 5 Tomaten die erfroren sind, drei schon wieder ausgetrieben. Also warten lohnt sich, bevor man alles entsorgt.

Ganz liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#43
Was ist denn aus deiner Aussaat geworden? Welche Sorten von der tollen Liste sind denn inzwischen groß?
Liebe Grüße
Zitieren
#44
(03.06.19, 20:07)peter333 schrieb: Hallo Topaci, Give_rose 
es tut mir richtig Leid mit Deine Pflanzen. Ich glaube immer noch, dass Die Erde irgendwie Herbizide abgekriegt hat. So sehen die Blätter aus. Bei mir gibt es auch einige Ausfälle. Die Pflanzen hatten zu lange nasse Füße und auch keine Sonne gesehen. Auch falsche Erde. Von meine 5 Tomaten die erfroren sind, drei schon wieder ausgetrieben. Also warten lohnt sich, bevor man alles entsorgt.

Ganz liebe Grüße
Peter

Hallo Peter,
was auch immer es war. Für mich ist es nicht eindeutig indentifizierbar. Einige hatten bestimmt auch nur Düngerüberschuß. Ich habe nach Bauchgefühl aussortiert, aber lange nicht alle entsorgt... Ein Mosaik war nicht wirklich zu erkennen. Ich habe trotzdem noch schöne Pflanzen und habe auch noch so einige Nachzügler gepflanzt. Eine kleine reife Jochalos können wir heute ernten. An anderen Pflanzen hängen grüne Knubbel. Wieder andere blühen jetzt und die ganz kleinen müssen erst noch wachsen. Ich habe trotzdem noch so um die 50 Pflanzen :cool:

Haben bei dir alle geschädigten Pflanzen wieder ausgetrieben?
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#45
(06.07.19, 10:56)TscherniPrinz schrieb: Was ist denn aus deiner Aussaat geworden? Welche Sorten von der tollen Liste sind denn inzwischen groß?
Liebe Grüße

Nach einigen Rückschlägen wachsen doch einige unbeirrt. Unter anderen Texas Star, Brown Berry, Whooley Kate, Sirja's Love, Michael Pollan, Jochalos und viele andere.
Ich muß eine neue Liste erstellen was jetzt tatsächlich wächst...

Ausserdem wachsen viele Tomatenpflänzchen aus der Erde vom Vorjahr. An einer Stelle einige Sweet Pea Currant und vor dem Haus einige Romellos.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#46
Mit dem Wachsen der Pflanzen ist es hier ja auch so eine Sache... Im Gegensatz zu anderen Gegenden brauche ich hier so gut wie gar nicht gießen. Es gießt ständig von oben alleine und kalt ist es auch. Nix mit Sommer...

Sturmerprobt sind die Pflanzen auch...
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#47
Einige Bilder:

Tomatendschungel
Im Vordergrund Whooley Kate

   


Eimerparade am Zaun

   


Mein neues Hochbeet :heart: 

   


Unsere Vogel- und Insektentränke für eventuell trockene Tage

   

An der einen Seite ist ein kleiner Bachlauf/Wasserfall. Dort baden die Vögel gerne.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#48
(06.07.19, 12:10)Topaci schrieb: Hallo Peter,
Haben bei dir alle geschädigten Pflanzen wieder ausgetrieben?
Hallo Topaci, Give_rose
so lange bist Du noch grüne Stängel hast, kannst Du immer noch hoffen. Die unterste Triebe geize ich nie aus. Sollte mal was abbrechen, kann ich die Pflanze immer noch retten. Von meine 5 Tomaten sind zwei auch untererdisch erfroren. Da kannst Du nichts machen, aber die drei Bloody Butcher waren in Wurzelbereich noch OK. Ich merke momentan kaum noch Unterschied zwischen die Pflanzen. Zwar sind die Tomaten noch Grün, aber genauso gut tragen wie die nicht erfrorene. Die sind nur etwas schneller gewachsen. Ich hätte wahrscheinlich meine Tomaten auch entsorgt, bevor ich alle andere Pflanzen verliere.
Wünsche Dir eine tolle Ernte ! :thumbup: 

Ganz liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren