Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4.33 im Durchschnitt
virgi‘s Saison 2022
#41
Hallo Gudrun,

allzu lange wirst du dann nicht mehr warten müssen bis die ersten Farbe bekommen!
Bei mir ist ebenfalls noch warten angesagt.
Da die Temperaturen jetzt wieder deutlich nach oben gehen wird sich die Wartezeit aber verkürzen.

weiterhin gutes Gelingen

LG  Werner
Zitieren
#42
Meine Piment d'Espelette sind in der Sonne getrocknet

[Bild: img_06477dk22.jpg]

und ich konnte sie gut aufschneiden, um sie noch kurz im Dörrer ohne Kerne und Häute nachtrocknen zu lassen.
So sehen sie jetzt aufgeschnitten aus

[Bild: img_06555skk7.jpg]

Gleichzeitig habe ich auch die Kerne "geerntet"

[Bild: img_067449k2n.jpg]


Gebe Kerne gerne ab, sind auch nicht verkreuzt, da zu dieser Zeit noch keine anderen Sorten reif waren. Den Rest könnte ich
vielleicht auch verkaufen.


Das ist nach dem Trocknen übrig geblieben, ein größeres Marmeladenglas voll, wird dann bei Bedarf gemahlen.

[Bild: img_0668ecjz3.jpg]


Inzwischen ist schon die nächste Ernte bereit und die Pflanze hängt dick voll, muss nur noch rot werden. Blüten hat sie auch noch
ganz viele.

[Bild: img_0659t7k2r.jpg]


Und zum Schluss noch ein Bild von den "Roten Riesen", bei der man nur kleine grüne Knubbel und Blüten erkennt.

[Bild: img_0670ksjno.jpg]


Allen eine schöne Woche

LG virgi



Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#43
Hallo Gudrun,

Strom sparen ist ja kein Fehler, bei der Hitze kann man sich wirklich jeden Trockner sparen.
Dann bist du ja gut versorgt, sowohl mit Pulver als auch mit Samen der Piment d'Espelette :thumbup: :thumbup: 

Freut mich dass es mit dem Roten Riesen nun auch klappt.
Welchen Standort hast du ihm gegeben?
Volle Sonne wäre nicht optimal, entweder halbschatten oder nur einige Stunden am Tag Sonne
wäre besser.

LG  Werner
Zitieren
#44
Hallo Virgi smile
Wow, schon so viele reife Chilis, das ist ja wunderbar! Wie würdest du den Geschmack der Piment d' Espelette beschreiben? Was ich darüber gelesen habe hört sich auf jeden Fall gut an!
Gerne würde ich im Herbst mit dir ein paar Samen tauschen, wenn mein neues Saatgut ausgereift ist & ich endlich mein gesamtes Saatgut in eine Excel-Liste eingetragen habe.

Auch deine Tomätchen sehen toll aus!

Sonnige Grüße
Ina
Zitieren
#45
(19.06.22, 22:13)wemu schrieb: Freut mich dass es mit dem Roten Riesen nun auch klappt.
Welchen Standort hast du ihm gegeben?
Volle Sonne wäre nicht optimal, entweder halbschatten oder nur einige Stunden am Tag Sonne
wäre besser.

LG  Werner

Hallo Werner,

die Roten Riesen stehen im Halbschatten, ab mittags ist keine Sonne mehr da.

LG virgi



Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#46
(22.06.22, 21:03)Tomatina schrieb: Hallo Virgi smile
Wow, schon so viele reife Chilis, das ist ja wunderbar! Wie würdest du den Geschmack der Piment d' Espelette beschreiben? Was ich darüber gelesen habe hört sich auf jeden Fall gut an!
Gerne würde ich im Herbst mit dir ein paar Samen tauschen, wenn mein neues Saatgut ausgereift ist & ich endlich mein gesamtes Saatgut in eine Excel-Liste eingetragen habe.

Auch deine Tomätchen sehen toll aus!

Sonnige Grüße
Ina

Hallo Ina,

ich würde den Geschmack aromatisch, mit einer fruchtig-süßen und zugleich leicht rauchigen Note beschreiben. Gerne kannst du
von mir Samen haben. Schreib mir einfach eine PN mit deiner Adresse.

LG virgi



Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  virgi's Saison 2017 virgi 181 36.927 01.10.17, 17:47
Letzter Beitrag: virgi
  Virgi’s Tomaten und Chili Saison 2016 virgi 579 118.045 22.01.17, 17:55
Letzter Beitrag: virgi