Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 4.33 im Durchschnitt
virgi‘s Saison 2022
#11
Hallo Werner, 

danke für deinen Rat. Die Rocoto steht jetzt tagsüber an einem Südfenster, Ost- und Westfenster gibt es hier leider nicht. Ich hoffe, sie tut mir den Gefallen, wächst jetzt nach oben und fängt dann auch zu blühen an.



@Painkiller
Hoffe, dass deine guten Erfahrungen auch bei mir eintreffen.


LG virgi



Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#12
Hallo Schneesurfer,

danke für dein Kompliment. Ich war selbst verwundert, wie toll die Piment d‘ Espelette geworden sind, als ich aus der Reha zurück kam. Ich habe gar nicht gedüngt, immer nur in gute Erde umgetopft. Samen aus 2021 kannst du auch gerne noch von mir bekommen, kann auch nicht verkreuzt sein, da ich nur die eine Pflanze hatte.
Die Hawaiien Pineapple ist leider noch sehr klein, die ist erst im 2. Anlauf gekeimt.

LG virgi



Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#13
Es wird Zeit, dass ich mich auch mal wieder zu Wort bzw. zu Bild melde. Wenn ich die Tomaten der
anderen User hier sehe, merke ich, wie weit ich hinterher hinke. Hier aber trotzdem mal ein Eindruck.


[Bild: img_04989nk4r.jpg]


[Bild: img_0491unkra.jpg]


[Bild: img_049292kh4.jpg]


[Bild: img_0493mcjkw.jpg]

Die letzten Jahre habe ich immer gejammert, dass die Tomis zu groß sind und ich noch nicht raus kann und dieses
Jahr ist es umgekehrt, die Pflanzen werden noch ziemlich klein sein, wenn die Eisheiligen vorbei sind. Ich hoffe jedoch,
sie werden nach dem jetzigen Umtopfen nochmals kräftig zulegen und ich kann irgendwann ernten.

Wünsche allen noch eine schöne Woche

LG virgi



Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#14
Passt doch absolut.
Mit genügend Tageslicht wachsen die genau richtig.

LG + Fette Ernte..
Zitieren
#15
(01.05.22, 18:16)grill-fan schrieb: Passt doch absolut.
Mit genügend Tageslicht wachsen die genau richtig.

LG + Fette Ernte..

Hallo Gudrun,

da kann ich Guido nur recht geben, sind noch gute 2 Wochen bis die Eisheiligen vorüber sind.
Bis dahin kannst du sie auspflanzen, dazu müssen die Pflanzen nicht 1m hoch sein.
Wenn das Wetter mitspielt und es warm genug ist wird die Ernte nicht merklich später sein wie
in den Jahren zuvor.

weiterhin gutes Gelingen
LG  Werner
Zitieren
#16
Also ich finde deine Pflanzen grössenmässig perfekt… Hab mich wieder mal nicht zurückhalten können und hab am 5.3. gesät.

Das heisst, dass meine bereits unterm Vordach draussen sind, weil sie zu gross für drinnen sind.

Ich musste schon zweimal täglich giessen…. und düngen.
Zitieren
#17
Ich finde auch, sie sehen perfekt aus.
Zitieren
#18
(01.05.22, 18:16)grill-fan schrieb: Passt doch absolut.
Mit genügend Tageslicht wachsen die genau richtig.

Genau, das denke ich auch. Die werden gut. Und einen Vorteil wirst du jetzt schon merken: die Schlepperei ist noch nicht so besonders schwer, oder?   wink
Also, du hast sie echt top gepflegt.  :clapping:
Zitieren
#19
Deine Pflanzen sehen doch super aus.
Bei mir sind die viel mickriger und man merkt bei mir das die nicht genug Licht bekommen wenns drübe ist (Fenster zu klein, obwohl Südseite), das sind spargel, deine sehen viel kräftiger aus.
Meine Erfahrung ist auch das es viel einfacher ist die auszupflanzen, wenn Sie nicht schon so groß sind, mir ist dabei mal eine abgeknickt vor ein paar Jahren, weil Sie schon so groß war sehr ärgerlich.
Was Phloxe schreibt kann ich auch nur bestätigen, kleiner Pflanzen = nicht so schwer!
Gruß Steffi
Zitieren
#20
Deine Pflanzen sehen sehr gesund aus und das ist meiner Meinung nach das Wichtigste. :thumbup:
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  virgi's Saison 2017 virgi 181 36.927 01.10.17, 17:47
Letzter Beitrag: virgi
  Virgi’s Tomaten und Chili Saison 2016 virgi 579 118.047 22.01.17, 17:55
Letzter Beitrag: virgi