Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Flo's Tomaten 2022
#91
Tolle Tomatenbilder, gratuliere zur zukünftigen Ernte

LG virgi



Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#92
Dankeschön, in den kommenden Tagen gibts die erste richtige (kleine) Ernte. Die Temperaturen sollen auch wieder etwas nach oben gehen, war doch ziemlich kalt die letzten Tage.

VG. Florian
Zitieren
#93
[Bild: 43977409no.jpg]

[Bild: 43977410jp.jpg]

[Bild: 43977411ss.jpg]

[Bild: 43977412ay.jpg]

[Bild: 43977418qd.jpg]

[Bild: 43977419zn.jpg]

Obwohl diese Sorten warscheinlich den meisten bekannt sind werde ich demnächst ein paar Zeilen zu Geschmack und Anbau schreiben.
Zitieren
#94
Ein Teller voller Schönheiten :thumbup: :thumbup:

LG  Werner
Zitieren
#95
Schöne Ernte, bei mir dauert es noch mit den Tomaten , ausser die Aufbinder
                     

Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#96
Soooooo schön!!!!
Zitieren
#97
Oooohhhh……. Ich möchte auch …. Und meine immer noch nicht so weit …..

Und wie ist der Geschmack ?
Zitieren
#98
Ganz große Klasse!!!
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#99
Hier meine Notizen zu den Tomaten

-Primabella-
Etwas festere Schale für eine Cherrytomate aber keines Wegs unangenehm. Knackig und saftig, geschmacklich eher auf der säuerlichen Seite. Runder Geschmack ohne Ecken und Kanten.
Lagerfähigkeit gut

-Cookie-
Ebenfals feste Schale und sehr saftig, im Mund explodieren sie förmlich
Im Gegensatz zur Primabella viel mehr Süße, Säure ist aber trotzdem im Hintergrund vorhanden. Sehr lecker

-Cossacks early dwarf-
Mein Favorit von den getesteten Sorten, sehr guter Geschmack den ich eigentlich garnicht richtig in Worte fassen kann. Schöne Säure gepaart mit einer leichten Würzigkeit. Über allem schwebt ein sehr tomatiger Geschmack der in einem langen Abgang endet. Süße ist hier nur ganz dezent vorhanden.

-Black Krim-
Sehr Mild im Geschmack, samtig auf der Zunge, insgesamt sehr ausgewogener Geschmack, leichte Säure, würzig samtig im Abgang.

-Cherokee Purple-
Dünne Schale, saftig, würziger als die Black Krim, insgesamt sehr ausgewogener eher milder Geschmack.

Ich denke bei der Black Krim und der Cherokee Purple ist noch Luft nach oben. Mal schauen wie sie im Verlauf des Jahres schmecken wird.
Zitieren
Profimäßig beurteilt!!!!
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren