Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Meine Tomaten dieses Jahr
#1

Hallo,
 ich möchte euch mal meine Tomatensorten in diesem Jahr vorstellen:
Nachdem im Winter die Aussicht auf den diesjährigen Sommer erstmal 
nicht so im Zeichen von Urlaub und Präsenz im Office stand ist wohl der „Frustgaul“ mit mir durchgegangen.
Bevor ich wieder klar denken konnte hatte ich  eine ganze Menge an Tomatensamen zusammengekauft.

Jetzt habe ich einen Tomatendschungel im Garten.

Bezrazernyi
Ananas
Carnica
Blush
Black Cherry
Brandywine yellow
Mirabelle
De Barao gelb
Old German
Vesenij Michurnskij
Zapotec pleated
Limontschiki
German Gold
Bulls Heart
Coure di Bue
Beauty King
Purple Calabash
Mex. Honigtomate
White Wonder
White queen
Andreevskiy Surprise
Sadovje Tschudo
Azoychka
Azerbaijanskiy
Cherokee purple
Ukrainian purple
Ficarazzi
Red Pear
Schneewittchen 
Gigant krasnij 
Gelbe Johannisbeere 
Tschernij Prinz
Gold Medal
Mallorquin
Ochsenherz Pink
Black Krim
Brandywine rot
Dattelwein
Martina

Ich versuche jetzt noch Bilder nachzuliefern.

Finde aber die Funktion nicht ?

Viele Grüße 
Armin
Zitieren
#2
Ich hoffe ich hab’s hinbekommen mit den Bildern

                   

   
Zitieren
#3
Also ich finde bei Dir sieht es ziemlich gut aus. Das ist schon eine echt gute Menge an Pflanzen die Du da anbaust, ich sehe auch auch mächtig viele Tomaten.
Einige Sorten die Du anbaust habe ich dieses Jahr auch wieder dabei. Die meisten kenne ich aber gar nicht 

Gruß Markus
Zitieren
#4
Sehr gut!!!
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#5
Hallo Armin,
deine Pflanzen scheinen sehr gesund trotz des Wetters und das sieht nach guter Ernte aus.
Gruß Steffi
Zitieren
#6
Danke für die netten Antworten.

Ich glaube die Bilder stellen die Situation etwas verschönt dar.
Einige Pflanzen haben einen Mangel (hauptsächlich die Ochsenherz Sorten / Magnesium Mangel)
Die Fruchtbildung hat fast nur für den ersten Fruchtansatz funktioniert.
Jetzt beim dritten,vierten tut sich bei einigen wieder etwas. Habe einige Pflanzen da hängt gar nichts oder nur eine Frucht dran.
Hab schon versucht mit bittersalz 5G auf 10 L sparsam zu gießen 1 x, und nur die betroffenen.
Eine hat das wohl nicht gemocht und hängt jetzt böse da.
Alles auf das Gewächshaus bezogen.

Die unter dem Zelt sind noch weiter hinterher, aber da ist der Fruchtansatz so wie er sein soll. Denen geht jetzt langsam die Feuchtigkeit an die Substanz.

Mal sehen wie das Ganze sich entwickelt.
Alle Sorten sind neu für mich, hatte in der Vergangenheit zwar auch schon selbst gezogen (Saatgut aus dem normalen Handel wahrscheinlich hybriden) aber meistens
zur richtigen Zeit Pflanzen gekauft und gesetzt.

Ist also Neuland für mich und alles sehr spannend.

Viele Grüße 
Armin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wieviek Kg Ertrag hattet ihr dieses Jahr? StefanRP 32 9.054 09.10.16, 21:26
Letzter Beitrag: Mayapersicum
  Meine Tomaten dieses Jahr Erwin1973 5 1.816 11.07.16, 13:54
Letzter Beitrag: Alfiwe