Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Gelbe Blätter und braune Flecken
#1
Hallo zusammen,

ich weiß nicht ob es an einem Mangel oder an dem vielen Regen in der letzten Zeit liegt....
Die Blätter von einigen Tomaten sind gelb geworden und haben teilweise ein paar komische Flecken.
Wisst ihr was das ist? Würde mich freuen, wenn jemand sich auskennt und mir einen Tipp geben kann, wie ich den Tomaten helfen kann! :-)


LG

PS: Die Tomaten stehen im Süden an einer Hauswand auf der Terasse. Gedüngt habe ich bisher nur ein paar Krümelchen, da die Erde schon vorgedüngt ist.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Zitieren
#2
starker stickstoffmangel und ein bisschen phosphormangel würde ich sagen. Durch den vielen Regen permanent nasse Erde kann eine Rolle spielen aber ich würde sagen da solltest du nachdüngen.
Zitieren
#3
Siehe hier selbes Problem:

http://www.tomaten-forum.com/Thread-Blas...%C3%A4tter
Zitieren
#4
(05.07.16, 15:12)Hulala schrieb: Die Tomaten stehen im Süden an einer Hauswand auf der Terasse. Gedüngt habe ich bisher nur ein paar Krümelchen, da die Erde schon vorgedüngt ist.


Tja, so sieht das halt dann aus, wenn man Tomaten (= Starkzehrer) nur ein paar Krümelchen Dünger gönnt, noch dazu bei Topf-Haltung.

Im Topf brauchen die reichlichst Dünger. Das bissl was in der Erde ist, ist nach längstens zwei Wochen schon komplett weg, bei einer Pflanze dieser Größe.

Gib der Pflanze ordentlich Dünger. Sie hat extremen Stickstoffmangel, aber trotzdem solltest Du keinen Stickstoff-betonten Dünger benutzen, sondern einen der mehr Kalium (K) als Stickstoff (N) hat.

Falls Du flüssig düngst, unbedingt vorher die Erde nur mit Wasser bissl anfeuchten.
Bei Feststoffdünger, Düngerstäbchen, etc. pp. umgekehrt: Dünger oberflächlich einarbeiten und dann guuuut wässern, damit er angelöst wird.
Zitieren
#5
Super, vielen lieben Dank für eure Hilfe! Da hatte ich wohl falsch gedacht. Ich hoffe, dass sie nach dem Düngen wieder zu Kräften kommen.

Ich hab folgenden Dünger (siehe Bild). Der sollte doch ganz gut zu deinen genannten Anforderungen passen :-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#6
Der Dünger ist ganz okay, bissl viel P, aber ansonsten alles in einem guten Verhältnis drinnen, was eine Tomi so braucht. smileYes
Zitieren
#7
Dankeschön! smile Hab ich zufällig keinen großen Mist gekauft! biggrin
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  gelbe Blätter, schwarze Flecken Jaro 5 240 01.07.18, 14:08
Letzter Beitrag: Jaro
  Braune, dunkle Flecken, eingerollte Blätter - Bitte um Rat! Tomaten-Neuling 9 286 29.06.18, 22:57
Letzter Beitrag: Flo23
  Gelbe Flecken -> braune, dunkel Flecken - Bitte um Rat gadde 4 239 27.06.18, 07:49
Letzter Beitrag: gadde
  Weiße/braune Flecken und trockene Blätter Chandler 4 912 22.05.16, 09:51
Letzter Beitrag: moser
  gelbe blätter braune flecken nico 3 1.388 01.06.15, 20:49
Letzter Beitrag: nico
  Gelbe Blätter, Flecken am Stiel -> Düngermangel? Cubalaya 13 2.166 23.05.15, 12:16
Letzter Beitrag: Cubalaya
  Braune+gelbe Flecken auf den Blättern, Blattadern sind grün Rapunzel 51 10.739 05.07.14, 10:18
Letzter Beitrag: Rapunzel