Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Lüfter im Gewächshaus
#1
Letztes Jahr Braunfäule, dieses Jahr Samtflecken - ich mag nimmer. Ich muß was für die Belüftung in meinem Gewächshaus tun.
Gefunden hab ich ein Solarmodul mit einem 12V-Lüfter - sowas in der Richtung wollte ich mir eh bauen, gibts aber nu schon fertig.

Jetzt die Frage - wieviel Lüfter bzw wieviel Luftdurchsatz/h werd ich wohl in einem 12qm GWH brauchen? Und wie montier ich den Lüfter am besten? Am Fenster? oder mitten im Raum? In einer Ecke wo es sich staut? Hat jemand Erfahrung?
Zitieren
#2
(02.07.16, 12:12)Tomatine schrieb: Letztes Jahr Braunfäule, dieses Jahr Samtflecken - ich mag nimmer. Ich muß was für die Belüftung in meinem Gewächshaus tun.
Gefunden hab ich ein Solarmodul mit einem 12V-Lüfter - sowas in der Richtung wollte ich mir eh bauen, gibts aber nu schon fertig.

Jetzt die Frage - wieviel Lüfter bzw wieviel Luftdurchsatz/h werd ich wohl in einem 12qm GWH brauchen? Und wie montier ich den Lüfter am besten? Am Fenster? oder mitten im Raum? In einer Ecke wo es sich staut? Hat jemand Erfahrung?

Eins vorweg:
Braunfäule lässt sich nur verzögern, aber nicht verhindern.

Diese "Sorglospakete" sind gerne etwas "schwach auf der Brust" und nur ein kleiner Lüfter alleine....ist zu wenig.
(Stelle ruhig den Link dazu ein..ich gucke gerne über die Leistungsdaten drüber).

Lüfter bei 12qm: :Minimal 3 besser 5.

Solarpanele..50W..zB:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...9-168-9188

Lüfter:
Keine kleinen-80x80mm oder noch kleiner :thumbdown: ..die wälzen zu wenig Luft-Volumen um.

Seit dem ich die 120mm Lüfter verwende..ist bei mir alles im Lot.


Achte bei diesen 12V Lüftern auch auf eine geringe Anlaufspannung, dann schafft das die Solarpanel auch bei eher geringem Sonnenlicht/bewölktem Himmel.
(50 W Panele haben meist nur knapp 1Ah Leistung)

Bei diesem Anbieter hat der Lüfter 0,24Ah ,es gibt auch 120mm Lüfter die nur 0.19Ah benötigen.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...5-225-4578

Einfach mal in der E-Bucht rumstöbern.
Ab und an bekommt man 5 Stück für um die 20 Euro.+ Versand.

Meine Lüfter hängen im hinteren oberen Dachbereich in-ca: 2m Höhe.
Der Luftstrom ist so ausgerichtet ,das er -in etwa-mittig Richtung Eingangstüre bläst.
http://www.tomaten-forum.com/attachment.php?aid=31840

Absolut genial + tiefenentspannt,mehr kann ich dazu nicht sagen...





Zitieren
#3
Also ich hatte welche gefunden auf
https://www.solarluefter.com/produktuebersicht

sind halt -wie du sagst - die 80x80-Dingerle
Mit Lüfter kann ich experimentieren wenns nicht paßt und kann die Sache erweitern - da kann ich mir zur Not mal von der Arbeit einen zum Testen nach Hause nehmen und wenns paßt abkaufen, arbeite in nem Elektrobetrieb.
Zitieren
#4
Dein GH hat 12qm,meins nur 8.qm.
Bei mir werkeln 3 Lüfter...du wirst eher 4-5 benötigen.
Bei deinem Angebot sind keine Leistungsdaten von dem Panel hinterlegt.
Nur 315x235x20mm. Soweit ich das Beurteilen kann,hat dieses Panel maximal 20W.

Das reicht gerade so für 2 Lüfter bei Vollsonne. (120mm Lüfter !!)

Bei bedektem Himmel-gerade wenn man die Luftumwälzung besonders benötigt -
werden sich die Lüfter woll kaum bewegen.

Wie auch immer.
Ich versuche dich nur von einem zu schwachen Panel ab zu halten.
Für 37 Euro gibt der Gebrauchtmarkt interessantere Varianten her.

Viel Erfolg..+ bitte berichten wie es bei dir damit läuft.

LG..
Zitieren
#5
So, und hier bin ich wieder mit dem Solar-Test.
Hatte mir ja das Panel von Solarlüfter.com gekauft mit 2 kleinen Lüftern. 2 hab ich mir noch aus der Arbeit aus dem Müll holen dürfen.

Das Panel bringt bei Vollsonne gute 11 W. Hab die Lüfter in 3 verschiedenen Größen gewählt, der größte braucht für Vollgas 5W, einer mit 3W und 2x2W. Ist also nur leichte Sonne laufen nur die 2 kleinen, bei praller Hitze geben alle ziemlich Vollgas und das zieht auch richtig wenn man davorsteht. Also geht schon was. Schatten geht gar nix. Leider - wie du schon gesagt hast.

Seit dem ich sie Anfang August drin hab gehts auch in meinem GWH besser. Hab noch die Samtflecken aber die Pflanzen haben sich etwas erholt.
Zitieren
#6
Rechnet sich das überhaupt auf die paar Tomaten?
Zitieren
#7
kommt drauf an, wie lange so nen Dings hält....

Und anders gefragt - lohnt sich ein GWH für 1000 Euro? Was lohnt was nicht.....
Zitieren