Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Gelbe Blätter an Tomaten
#1
Hallo Ihr Lieben

Ich habe gelbe Blätter an verschiedenen Tomaten.
Habt ihr eine Idee was das sein könnte.
Ich habe mäßsig gedüngt, ich habe regelmaßig gegossen,
es war gleichmäßig warm.
Ist die Sortenbedingt ?
vielleicht könnt ihr mir helfen
LG Karl[/i]


[Bild: 25589027iu.jpg][i]
Zitieren
#2
Hallo Karl,
ich vermute mal, dass denen einfach der Schuh drückt, sprich die müssen baldmöglichst aus den Töpfen raus. Bei der Pflanzengröße werden sie die Töpfe schon ordentlich durchwurzelt haben, das Wasser bzw die Nährlösung hält sich nicht lange in den Töpfen und es werden demzufolge recht wenig Nährstoffe aufgenommen. Wenn sie dann wieder Platz unten rum haben, sollte sich das Problem von alleine erledigen, hoffe ich. wink
Zitieren
#3
Hallo Karl!
Ich denke die möchten schon in größere Töpfe, die brauchen Platz!
Allerdings habe ich auch eine Tomate die hat gelbe Blätter, aber da hat die ganze Tomate gelbe Blätter vom Keimling weg, könnte die Sorte sein. Da lasse ich mich überraschen, die ist schon ausgepflanzt!
LG
Paradeisoma
Zitieren
#4
Tauch mal einen von deinen Pflanzbechern unter Wasser.
Ich gehe davon aus.das reichlich Luftblasen aufsteigen werden.
Dann ist es so , wie Keule umschrieben hat.
(Normal schmeißen die Pflanzen dann auch gerne die Blüten ab..)

Deine gelben Blätter..dürfte dem zu folge Stickstoffmangel sein .
Zitieren
#5
Hallo Guido

vielleicht hast Du recht

ich habe nämlich verschiedene Pflanzerden verwendet, und ich hatte schon den Verdacht das es an einer meiner verwendeten Erden liegt. Ich habe zwar regelmäßig getopft und ich habe alle 2 Wochen mit Ferticult gedüngt. Aber vielleicht hängt es mit der Erde zusammen.
Die Tomaten stehen in 3 l Töpfen und ich habe auch regelmäßig getaucht.
Aufgefallen ist mir es z.B. bei Nonna Antonia. Sie hat einen stabilen kräftigen Stamm aber unten gelbe Blätter.
LG Karl
Zitieren
#6
Ferticult ...:whistling:

Ich persönlich schwöre auf Hühnermist.
Außer Kalzium ist alles enthalten.
Zitieren
#7
Gelbe Blätter von unten nach oben ist Stickstoffmangel.
Kann gut sein, dass deine Erden damit unterschiedlich versorgt waren. Fütter sie mal mit Stickstoff.
Zitieren
#8
@Karl
ich beneide Dich um Dein Gewächshaus und hoffe, dass Deine Tomaten bald wieder fit sind.
Zitieren
#9
Stickstoff gut

ist Flüssigdünger ok?

oder welchen Dünger nehmt ihr ?

LG Karl
Zitieren
#10
Was für einen Dünger Du benutzt, ist egal, aber die Tomis brauchen jetzt irgendeinen, der ihnen den Stickstoff liefert, also wäre momentan eine Rezeptur mit reichlich N hilfreich.
Nicht auf Dauer, nur jetzt, um den Stickstoffmangel zu beseitigen. wink

Flüssigdünger hat natürlich den Vorteil, dass er schnell augenommen wird.
Oft gibt es in den Drogeriemärkten 8-8-8-Flüssigdünger für paar Groschen. Sowas reicht völlig.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tomaten gelbe Blätter, braune Blattspitzen Oshibai 7 691 29.08.17, 06:55
Letzter Beitrag: grill-fan