Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Tiefer setzen beim auspflanzen
#1
Ich habe zwei Pflanzen die ich, da sie etwas lang und dünn waren, bereits beim umpflanzen in größere Töpfchen bis zu den Keimblättern eingepflanzt habe. Was mache ich jetzt beim endgültigen auspflanzen? Nochmals tiefer setzen so dass die Keimblätter unterhalb der Erde liegen oder auf gleicher Höhe einpflanzen?
Zitieren
#2
Moin Flo,

Ich Pflanze mindestens bis zum 1. richtigen Blattpaar, tw sogar noch tiefer
Tomatige Grüße
Jeannettsche
Zitieren
#3
Du kannst sie so tief setzen wie Du willst, aber natürlich vorher die Blätter dann entfernen, nicht mit einbuddeln. wink
Zitieren
#4
vielen Dank smile
Zitieren
#5
ich würde meine auch gerne nochmal tiefer setzen, da sie auch nach dem ersten umtopfen noch etwas gegeilt sind.
allerdings sind sie bereits jetzt in 25cm tiefen töpfen. die mörteleimer in die sie nacher sollen, sind nicht bis kaum tiefer.
was mache ich nun? schüttle ich den wurzelballen so lange, bis die erde weg ist ud ich ihn biegen kann und forme die wurzeln im eimer rund?
hat es nachteile, wenn der stengel nicht in der mitte des topfes aus der erde ragt? ich meine außerhalb der optik und des schwerpunktes :-)

jonny
Zitieren
#6
Lass den wurzelballen und pflanze nicht tiefer, somdern bodeneben.
Und ob in der Mitte oder nicht ist egal smile
Obstfreak- aber Tomaten sind auch cool
Zitieren
#7
naja, aber dann kommen meine tomaten erst ab 1m höhe... :-)
die sind jetzt schon 50cm und keine blüte in sicht...
Zitieren
#8
Ich habe lange Pflanzen auch schon mal in die Eimer gedreht. Funktioniert auch. Die Pflanze vorher etwas dursten lassen, dann bricht sie nicht so schnell.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#9
ertränkt werden meine sowieso nicht (mehr).
bei dem momentanen wetter alle 4-5tage 100ml
momentan wachsen die wie blöd...
jonny
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tommis tiefer setzen Highländer 9 2.603 24.04.12, 17:04
Letzter Beitrag: Highländer