Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Sie sind und bleiben so mickrig
#1
Hallo,

baue schon seit geraumer Zeit meine Tomaten selber an, allerdings immer mit gekaufter Ware aus dem Gartencenter.
Dieses Jahr wollte ich meine eigenen Pflanzen züchten und habe mir über's Jahr die Samen von Tomaten gesammelt, die ich lecker fand.

Mitte Februar habe ich sie ausgesät, immer so drei vier Samen in ein kleines Töpfchen. Es dauerte auch nicht lange und schon sprossen sie aus. Als sie dann die zweiten Blätter ausgebildet hatten habe ich sie umgetopft.

Danach war mit dem Wachstum schluss. Während man vor dem Umtopfen zusehen konnte wie sie gewachsen sind, rührt sich jetzt kaum was. Ich habe sie drinnen und in die gleiche Anzuchterde umgepflanzt.

Was ist hier mein Fehler gewesen ? Was kann ich nächstes Mal besser machen ? Oder liegt das an meinem Saatgut ? Kann ich sie noch retten ?

Und wie bekommt man so kräftige Setzlinge hin, wie sie überall zum Verkauf angeboten werden ? Die sind kaum 15cm hoch und dick und kräftig ??

Danke für Hilfe

Michael

Zitieren
#2
Wenn Tomaten umgetopft werden halten sie erst mal mit dem überirdischen Wachsen an und bilden Wurzeln.
Wenn der neue Topf durchwurzelt ist, gehts es auch überirdisch weiter.

Du mußt halt Geduld haben. wink

Liebe Grüße Günter


Mein Chili-Thread 2017 bei HOT-PAIN
Zitieren
#3
Hi Michael,
ich denke mal, dass deine Tomis ein bisschen Futter brauchen, von Februar bis jetzt nur die magere Anzuchterde ist zu wenig. Topfe sie mal in Tomi-Erde oder Pflanzerde mit einem Teil Kompost um. Danach sind meine unglaublich gewachsen. Den Tip hatte ich auch hier aus dem Forum von lieben Leuten.
Gruß
Zitieren
#4
Ja, Anzuchterde sollte kaum Dünger enthalten. Irgendwann brauchen die Pflänzchen aber dann doch welchen. Ich würde erstmal vorsichtig mit gutem Flüssigdünger düngen (Konzentration etwas weniger als auf der Packung angegeben). Wenn dann noch genug Licht und Wärme vorhanden ist, sollten die ordentlich zulegen. Dann in gute Erde umsetzen.
LG
Harald
Zitieren
#5
Kannst du mal Fotos einstellen?
Zitieren
#6
Die dicken Kurzen aus dem Baumarkt sind veredelte Hybriden, damit darfst Du Deine eigenen Anzuchten nicht vergleichen, bitte...

Ja, und etwas Dünger wäre nicht schlecht.

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#7
(13.04.15, 12:09)Günter schrieb: Wenn Tomaten umgetopft werden halten sie erst mal mit dem überirdischen Wachsen an und bilden Wurzeln.
Wenn der neue Topf durchwurzelt ist, gehts es auch überirdisch weiter.

Du mußt halt Geduld haben. wink

ok, das wusste ich so auch nicht. Dann muss ich mich also nicht wundern, dass meine kleinsten Tomis, die auch schon in richtig große Töpfe gekommen sind, nicht so rasch wachsen, wie die Pflänzchen, die beim Umtopfen schon erheblich weiter waren....Die Kleinen wurschteln sich also erstmal unten durch.
Ist das ein Nachteil oder holen sie später dann mit fettem Wurzelballen richtig auf?


I
Gruß
Zitieren
#8
Angeblich soll das öftere Umtopfen in immer etwas größere Behälter besser für das Wachstum sein.
Ich bin aber der Meinung, gerade bei Tomaten, das gleicht sich nachher alles wieder aus.
Nur ist es halt für das Erfolgserlebnis besser, wenn ich sehe, das sie stetig wachsen. smile
Das Wurzelwachstum ist halt optisch nicht so sichtbar. wink

Liebe Grüße Günter


Mein Chili-Thread 2017 bei HOT-PAIN
Zitieren
#9
Danke für die vielen tollen Tips - werde sie umtopfen und ihnen etwas Power gönnen. Dann schau mer mal ! :thumbup:
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  weshalb sind die so mickrig? jonny 32 5.382 07.05.15, 19:03
Letzter Beitrag: jonny