Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
virgi's Tomaten 2019
#21
Ich will dieses Jahr auch wieder Melonen anbauen , muss mich nur noch entscheiden welche  biggrin
Ein Beet ist schon parat .
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#22
So, ein kleines update meiner Tomten bei schönstem Wetter heute, teilweise blühen sie schon, auch ohne "Geheimwaffe".

Hier meine größten Exemplare, teilweise mit Blüten, offen und geschlossen

[Bild: img_0009fok12.jpg]


[Bild: img_000490kg4.jpg]


[Bild: img_0005uxjuc.jpg]


[Bild: img_0008j3ke3.jpg]


[Bild: img_0014a5kue.jpg]

Das sind die mittleren, bis jetzt noch ohne Blüten


[Bild: img_0017jckny.jpg]

Diese sind auch noch ziemlich klein


[Bild: img_0019pxk53.jpg]

und hier die kleinsten, teilweise erst pikiert.



[Bild: img_00213zk4k.jpg]

Diese sind schon verschenkt, müssen aber leider noch ein paar Tage bleiben.


Zum Schluss meine Lemon Drop, die ich eigentlich gar nicht zeigen mag, weil sie immer noch so mickrig ist, obwohl ich sie
inzwischen schon 2 x vorsichtig mit Hakaphos gedüngt habe.

[Bild: img_0022dnjyr.jpg]

Die will aber einfach nicht und wir werden sicherlich keine Freunde!

Allseits noch ein schönes restliches Wochende

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#23
Hallo virgi, Give_rose
Deine Pflanzen sind wunderschön !  Yahoo 10 10 10 10 10 :thumbup:
Lemon Drop möchte vielleicht tagsüber raus. Ich würde in eine große Topf stellen, dass die Pflanze selber entscheiden kann, wie viel Nährstoffe braucht. Dann hat auch genug Platz für die Wurzel. Nach zwei Wochen Sonne wird dann garantiert anfangen zu wachsen. 

Ganz liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#24
guten abend Gudrun,

jetzt haben Deine Tomaten aber mächtig zugelegt, demnach stimmt jetzt
wieder alles bei Deiner verwendeten Erde.
Warum die LD immer noch nicht so richtig wachsen möchte verstehe ich
ehrlich gesagt auch nicht. Da musst Du im kommenden Winter einen neuen
Versuch wagen.
Ich habe übrigens eine meiner beiden überzähligen LD meiner Physiotherapeutin
vor einigen Wochen frisch umgetopft in Ihre Praxis gebracht.
Sie hat ein ideales nach Süden ausgerichtetes Schaufenster, der gefällts dort extrem gut
zusammen mit 2 Orideen. Leider ist die Aufnahme verspiegelt.

[Bild: 35453724kb.jpg]



weiterhin gutes Gelingen Gudrun,
LG  Werner
Zitieren
#25
Wann hast Du die Tomaten ausgesät, die jetzt schon blühen ?

Die sehen wirklich gut aus. Ich dachte immer von der Aussaat bis zur ersten Blüte vergehen im besten Fall 60 Tage, dann müsste die Aussaat so Anfabg Februar gewesen sein.

Oder ist dies eine extrem frühe Sorte ?


LG Jörg


(06.04.19, 19:44)virgi schrieb: So, ein kleines update meiner Tomten bei schönstem Wetter heute, teilweise blühen sie schon, auch ohne "Geheimwaffe".

Hier meine größten Exemplare, teilweise mit Blüten, offen und geschlossen

[Bild: img_0009fok12.jpg]


[Bild: img_000490kg4.jpg]


[Bild: img_0005uxjuc.jpg]


[Bild: img_0008j3ke3.jpg]


[Bild: img_0014a5kue.jpg]

Das sind die mittleren, bis jetzt noch ohne Blüten


[Bild: img_0017jckny.jpg]

Diese sind auch noch ziemlich klein


[Bild: img_0019pxk53.jpg]

und hier die kleinsten, teilweise erst pikiert.



[Bild: img_00213zk4k.jpg]

Diese sind schon verschenkt, müssen aber leider noch ein paar Tage bleiben.


Zum Schluss meine Lemon Drop, die ich eigentlich gar nicht zeigen mag, weil sie immer noch so mickrig ist, obwohl ich sie
inzwischen schon 2 x vorsichtig mit Hakaphos gedüngt habe.

[Bild: img_0022dnjyr.jpg]

Die will aber einfach nicht und wir werden sicherlich keine Freunde!

Allseits noch ein schönes restliches Wochende

Liebe Grüße
virgi

LG   Jörg
Zitieren
#26
(06.04.19, 20:57)peter333 schrieb: Hallo virgi, Give_rose
Deine Pflanzen sind wunderschön !  Yahoo 10 10 10 10 10 :thumbup:
Lemon Drop möchte vielleicht tagsüber raus. Ich würde in eine große Topf stellen, dass die Pflanze selber entscheiden kann, wie viel Nährstoffe braucht. Dann hat auch genug Platz für die Wurzel. Nach zwei Wochen Sonne wird dann garantiert anfangen zu wachsen. 

Ganz liebe Grüße
Peter

(06.04.19, 20:59)wemu schrieb: guten abend Gudrun,

jetzt haben Deine Tomaten aber mächtig zugelegt, demnach stimmt jetzt
wieder alles bei Deiner verwendeten Erde.
Warum die LD immer noch nicht so richtig wachsen möchte verstehe ich
ehrlich gesagt auch nicht. Da musst Du im kommenden Winter einen neuen
Versuch wagen.
Ich habe übrigens eine meiner beiden überzähligen LD meiner Physiotherapeutin
vor einigen Wochen frisch umgetopft in Ihre Praxis gebracht.
Sie hat ein ideales nach Süden ausgerichtetes Schaufenster, der gefällts dort extrem gut
zusammen mit 2 Orideen. Leider ist die Aufnahme verspiegelt.


weiterhin gutes Gelingen Gudrun,
LG  Werner

Hallo Peter, hallo Werner,

danke. Ich habe der Lemon Drop gestern nochmal  einen größeren Topf gegeben. Die stand die ganzen letzten Wochen am Südfenster
und nicht mehr unter Kunstlicht. Da war es teilweise von der Sonne und der Heizung eigentlich immer recht kuschelig. Warte jetzt nochmal
ab, ob sie jetzt besser wächst. Ich kann so schlecht entsorgen  :sweatdrop:

Ja, über die Tomaten freue ich mich, besonders über die Blüten. Sie haben wirklich ihren Wachstumsstop aufgegeben.
Die LD bei deiner Physiotherapeutin ist ja sagenhaft. Davon kann ich nur träumen.

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#27
(07.04.19, 11:16)kuno schrieb:
Wann hast Du die Tomaten ausgesät, die jetzt schon blühen ?

Die sehen wirklich gut aus. Ich dachte immer von der Aussaat bis zur ersten Blüte vergehen im besten Fall 60 Tage, dann müsste die Aussaat so Anfabg Februar gewesen sein.

Oder ist dies eine extrem frühe Sorte ?


LG Jörg

Hallo Jörg,

Danke
die beiden blühenden Sorten sind Cherry Cascade (Ampel) und die Minibel (Topftomate). Die habe ich beide ungefähr Mitte Februar ausgesät.
Nach einem Wachstumsstop über 4 Wochen durch verkehrte Erde habe ich sie mehrmals umgetopft und jetzt haben sie aber alles aufgeholt,
vielleicht hätten sie sonst noch früher geblühlt.


Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#28
Super  Bilder, schöne  Pflanzen,
Gruss Bärbel :clapping:
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#29
Danke Bärbel,

meine Xanadu Green Godess ist inzwischen auch gekeimt!

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#30
Bärlauchpesto ... habe fertig

[Bild: img_2256auyjha.jpg]

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren