Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Tomaten bildet keine funktionalen Blätter mehr
#1
Hallo,

ich habe aus Kernen von Cocktail-Tomaten aus dem Supermarkt Tomatenpflanzen gezogen - und das auch schon letztes Jahr. Ich hatte letztes Jahr schon das Problem, dass in der heißen Sommerzeit die Tomaten irgendwann keine vernünftigen Blätter mehr gebildet haben, sondern nur noch verkünmerte, eingerollte Mini-Blätter. Ich dachte, das Problem wäre ggf. die direkte Sonneneinstrahlung, weswegen ich dieses Jahr Plastikhauben für die Tomaten besorgt habe.

Ich habe nun dieses Jahr allerdings trotzdem das gleiche Problem wie letztes Jahr (s. Foto). Woran kann das liegen?

[Bild: image.jpg]

Zu viel Sonne?
Zu wenig Substrat (die Kästen sind mit 3 Tomaten pro Kasten ggf. überfüllt)?
Hindern die Plastikhauben das Wachstum?
Oder doch etwas anderes?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Croud
Zitieren
#2
Hallo Croud
Bei Samen aus Supermarkttomaten weiß man ja nie so richtig was raus kommt, nur denke ich mal das ist ein hohe Stabtomate (bei professionellen Anbau üblich) und keine Minitomate. Wie groß sind denn die Kästen? Meine Vermutung ist das die zu klein sind. Und wie düngst du?
Gruß Steffi
Zitieren
#3
Hi Steffi,

ich dünge einmal die Woche mit diesem Dünger:

[Bild: image.jpg]

Das sind die Kästen:

[Bild: image.jpg]
Zitieren
#4
Ähm, deine "Töpfe" sehen aus wie Trays. Vom Anschein her viel, viel, viel zu klein.
Happiness is only real when shared.
Zitieren
#5
Mach die Folie schnell weg, Tomaten mögen kein Saunaklima sondern möglichst viel frische Luft und trockene Blätter.
Damit eine Tomate im Kübel einigermaßen brauchbar gedeiht empfehle ich grundsätzlich mindestens ein Volumen von 20L Substrat.
Soweit das auf den Fotos zu erkennen ist sind die Pflanzen noch nicht zu groß um sie in einen deutlich größeren Topf oder Kübel zu pflanzen.
Aber bitte nur eine Pflanze pro Kübel oder Topf!

LG  Werner
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tomaten hat keine Blüten mehr? Niels 2 186 12.06.24, 20:00
Letzter Beitrag: guarana