Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
erstes Jahr mit Gewächshaus
#11
Also ich mulche nicht habe aber Neuseeländer Spinat, Tagetes und Basilikum darunter bzw. davor gepflanzt (Freiland Tomatenbeet), das kann man auch machen, es ist egal was man macht, es ist eben gut wenn der Boden vor Verdunstung geschützt ist. Außerdem habe ich mir noch Ollas gebastelt, was hilft nicht so oft gießen zu müssen, allerdings geht es ohne zusätzliches gießen bei der Hitze nicht, ich wässere ca. alle drei Tage, bei Temp ab 35Grad auch schonmal jeden 2ten Tag. Tomaten zeigen recht deutlich ob sie Wasser benötigen, dann hängen die Blätter.
Gruß Steffi
Zitieren