Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Antho Yellow
#1
Hallo Freunde der Tomaten smile

Ich probiere dieses Jahr die Antho Yellow im 35 Liter-Kübel aus.

Hat jemand Erfahrungen damit, wie viele Triebe kann ich ziehen?
Kann ich sie als Busch ziehen?

Freue mich auf eure Weisheiten!
Zitieren
#2
Ich habe keine Erfahrungen mit dieser Sorte, ziehe aber kleinwüchsige Tomaten( wie Bianca Cherry, was wohl eine Elternsorte ist???) immer mehrtriebig. Bei 35l Erdvolumen hast du ja reichlich Futter. Kannst du dir in den Kübel eine Art Gestellt bauen aus Bambus, Weiden- oder Haselruten oder ähnlichem? Dann kannst du buschig wachsen lassen und nur ggfs.Triebe herausnehmen, wenn es zu dicht wird. Wie ist der Standort?


Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#3
Ich wollte mit eine paar Tomatenstäben arbeiten und schauen, wie sie sich verhält.

Die Pflanze steht an einer Hauswand, Sonne ab ca. 11 Uhr bis zum späten Abend.

Bin mir nicht sicher, ob ich auf 2-3 Triebe setzen soll oder einfach gar nicht ausgeize ...
Zitieren
#4
Ich würde mal beobachten,w ie die wachsen will und danach entscheiden. Manche wollen ja von selbst viele Seitentriebe und andere tun das weniger.
Hauswand klingt gut, das wird bestimmt toll. Machst du auch Samen? Ich wäre interessiert


Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#5
So war mein Plan bisher auch biggrin

Ich wollte Samen nehmen.
Bin mir noch nicht sicher welche, vielleicht probiere ich mal die Früchte und schaue.
Könnte ja auch vieles setzen, Antho-Gehalt, Süße, Größe.
Ich muss sie einfach mal probieren.

Vielleicht nehme ich ja am Tauschpaket teil und lege ein paar Samen bei wink
Zitieren
#6
Hallo!
Ich habe die Antho gelb jedes Jahr im Programm, weil sie hübsch und schmackhaft ist.
Ich habe sie meistens buschig ohne Ausgeizen oder 3-triebig, wenn der Platz beengt ist. Sie reift bei mir eher später, aber die Geduld bringe ich gerne auf, da sie mich nie im Stich lässt- auch, wenn witterungsbedingt schlechte Jahre sind, wo ich ggfs 50% Ausfall habe (letztes Jahr).
Liebe Grüße, Alex
Zitieren
#7
Vielen Dank, dann weiß ich ja jetzt wie die Profis es machen wink
Zitieren