Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Gekaufte Erde lagern
#1
Hallo zusammen,
ich lese hier immer wieder, dass manche von euch gekaufte Erde für nächstes Jahr besorgen und lagern. Wie macht ihr das genau? Also wo werden die Säcke da gelagert und holt ihr die Erde aus den Säcken raus oder macht sie irgendwie auf?
Ich frage so doof, weil bei mir immer wieder gekaufte Sack-Erde innerhalb kurzer Zeit wegschimmelt :no:  Egal wo ich sie lagere (auf dem überdachten Balkon oder im dunklen/kühlen Kellerabteil, egal ob zu oder offen...)
Ich versuche schon immer die Erde nicht arg viel früher zu kaufen, aber den letzten hatte ich vergangene Woche besorgt und weil das Wetter hier so bescheiden war, erstmal ins Kellerabteil gestellt... auch wieder verschimmelt :crying: 
Bin gespannt auf eure Empfehlungen.

Und: Ist die verschimmelte Erde noch irgendwie/irgendwo für irgendwas verwendbar?

Viele Grüße
Maike
Zitieren
#2
Wir lagern die im Schuppen, Schimmel hab ich bisher noch nicht festgestellt.


Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#3
Schimmeln tut sie nur wenn sie mal zu nass war.
Das Problem ist, das sie bei den meisten Baumärkten draußen ohen Dach gelagert wird. Wenn die dann naßregnen ist schnell der Gammel drin.
Hab letzten Herbst zusammen mit 2 anderen 'ne ganzen Palette Erde gekauft. Die kam direkt ab Hersteller.
Die Säcke hab ich neben dem Haus abgeladen, Plane drüber und gut. Eben noch 2 davon verarbeitet. Alles top.

LG Manfred
Nur Tomaten bringen das Seelenheil
Zitieren
#4
Schimmel hatte ich noch nie in der Packung, vielleicht geht er weg wenn die Erde durchtrocknet?
Ich kenne schimmlige Erde nur von drinnen, wenn man zuviel giesst.

Lagern tu ich sie draussen. Auf Beton.

Ich habe mir vor ein paar Tagen einige Säcke günstige Erde geholt. Die stinkt furchtbar.
Man kennt deutlich den Qualitätsunterschied zu teureren Produkten.

Lg
Zitieren
#5
Hallo 

Also ich habe es leider auch oft erlebt das meine Erde vom
Baumarkt verschimmelt war, und ich arbeite im Baumarkt :whistling: .Ich
benutze Sie aber trotzdem und hatte keine Probleme mit meinen
Pflanzen.

Gruß Mel
Die beste Medizin ist im Garten zu buddeln
Zitieren
#6
Hallo an alle,
vielen Dank für eure Antworten und Hinweise. Bei unserem Baumarkt ist es auch so, dass die Säcke draußen ohne Schutz liegen, vermutlich hängt es dann wirklich damit zusammen. Hier in der Nähe gibt es einen Bio-Supermarkt, der verkauft auch Erde, aber nur wenig, deshalb liegen die Säcke im Innenbereich. Ich denke ich werde dann etwas mehr Geld in die Hand nehmen und mir lieber von dort die Erde holen.
Die Idee mit dem Trocknen hatte ich auch schon, den einen verschimmelten Sack habe ich komplett aufgeschnitten und trocknen lassen, äußerlich war fast nichts mehr zu sehen. Ich werde den Test machen und diese Erde für meine Blumen im Balkonkasten verwenden. So muss ich sie nicht komplett entsorgen und riskiere nicht, dass die Tomaten eventuell drunter leiden.
Danke nochmal an alle fürs Erfahrungen teilen!

Viele Grüße
Maike
Zitieren
#7
Hallo Manfred, welche Erde "verarbeitest" Du?
Zitieren
#8
Der Schimmel auf der Erde mach den Pflanzen nix aus und geht im Topf von selber wieder weg.
LG
Harald
Zitieren
#9
Sehe ich auch so. Schimmel bedeutet nur, dass organische Bestandteile umgesetzt werden.

Schimmelsporen sind überall und wenn die Bedingungen stimmen dann wächst halt Schimmel.

Mein getrockneter Kaffeesatz hat auch angefangen zu schimmeln nach dem Gießen.

Einfach etwas auflockern und häckeln. Wenn es umgesetzt ist hört es von allein auf.
"Mit 90 Prozent aller Menschen nicht übereinzustimmen ist eine der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit."


Oscar Wilde
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erde aus Töpfen über den Winter lagern.... Hier 7 6.561 23.11.11, 00:00
Letzter Beitrag: Pyromanix