Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Dwarfs , die aussergewöhnliche Tomaten
#41
Gefällt er dir , das freut mich , viel von meinen Wissen habe ich aus der Korrespondenz mit dir
                     

Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#42
Vielen Dank für die Erklärung, ein sehr spannendes Thema. Wenn die Tomaten schmecken, werden es sicher mehr DWARF´s werden.
Zitieren
#43
Dwarf Rosella Crimson

   

Gut 1,57m Pflanze mit regelmäßig runzligen Blättern produzieren gute Ernte von 100g bis 300g ,eine rosa Fleischtomaten mit sehr köstlichen, gut ausgewogenen schmelzenden  süssen Aroma. Kommt mit der Hitze bis jetzt gut klar.
Geschichte: Entwickelt 2006-2013 von den Mitgliedern des Dwarf Tomato Project aus einer Kreuzung zwischen Budai Torpe und Stump of the World, die 2006 von Patrina Nuske Small in Australien und der Gemeinschaftsarbeit von Patrina Nuske Small (der sie benannt hat), Craig LeHoullier, hergestellt wurde , Linda Black, Denise Sackett, Justin Morse, Bill Minkey, mit Beiträgen von vielen anderen. Diese Sorte ist mit der Open Source Seed Initiative (OSSI) verbunden .
                     

Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#44
Hallo,
Heute habe ich die Dwarf Black Angus ernten können, sie sind lecker süss und haben ein wenig Säure.  Letztes Jahr 2021 sind alle Pflanzen im Juli durch Regen und Kälte kaputt gegangen.
Dwarf  Black Angus

       

Dwarf Black Angus entwickelt von 2012 bis 2017, produziert im Rahmen des "Dwarf Tomato Project". Eine der Sorten aus der jüngsten "Cheerful"-Linie, die aus der Kreuzung von "Summertime Green" und "Sweet Adelaide" hervorgegangen ist. Benannt nach dem Namen des Vaters von Craig LeHoulliers Frau, der Öffentlichkeit 2018 vorgestellt. Frucht von 100g bis 250 g, rund mit abgerundeten Schultern und weniger gerippt. Lila Kleid. Fleischiges und saftiges süsses Fruchtfleisch. Guter Rauchgeschmack. Kompakte baumartige Pflanze von +/- 1,50 m, mit regelmäßigem Rugosa-Laub und unbestimmtem Wachstum. .Aufgrund der dünnen Haut etwas platzempfindlich . Kälte und Regenempfindlich. Gewächshaus ist zu empfehlen.
                     

Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren