Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Bildgröße
#21
(24.05.11, 14:55)asmx91 schrieb: asmx ist der Oberdoofi was Bilder verkleinern anbelangt. Wenn es möglich wäre - ein "Rezept" hier einzustellen, wär ich gaanz glücklich.
LG asmx

Muss gestehen, mir geht es momentan genauso.

Snüff
Monika
Zitieren
#22
aaalso... wenn man Tomato-Jacks Vorschlag aufgreift kann man mit Paint wie folgt vorgehen:

Start-Taste
Programme
Zubehör
Paint

In Paint wie folgt vorgehen:
Datei
Öffnen
Gewünschtes Bild auswählen

Dann
Bild
Strecken/Zerren
Dann in "Horzontal" und "Vertikal" einen Prozentsatz eingeben. z.B. 20 %
OK

Dann
Datei
Speichern unter
neuen Datei-Namen vergeben
OK

Fertig

Ich hatte eine Datei die im Original ca. 2 MB hatte mit jeweils 20% auf unter 100 KB gebracht.Einfach mal ausprobieren.
Sollte euch nicht zu schwer fallen.
Gruß,
Tom


It's difficult to think anything but pleasant thoughts while eating a homegrown tomato
Zitieren
#23
So, neuer Versuch:

Zitieren
#24
Oh, das Bild ist etwas zu klein geworden.
Tschuldigung.

Grüße
Monika
Zitieren
#25
Ich kenne nur die etwas komplizierte Verkleinerung mit Gimp, da gibts sicher einfachere.
Sehe gerade ist ja schon gut beschriebensmile.

LG
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren
#26
Zu Toms formidabler Anleitung noch ein paar Ergänzungen:

- Wenn möglich keine "krummen" Prozentzahlen angeben, das Ergebnis
lässt mitunter zu wünschen übrig - was wunder, wie soll man denn auch aus 4 Pixeln 2 und einen halben machen? Ehmt. Aber aus 4 Pixeln kann man prima 3 (75%), 2 (50%) oder eben einen Pixel (25%) schneidern.
Wenn selbst das zu groß ist, dann eben 12,5%. Da aber keiner weiß, wie Paint auf Kommaeingaben tatsächlich reagiert (er nimmt es wohl, aber das heißt nicht, dass er's auch wirklich verarbeitet), schlage ich vor, ggf. einfach zuerst um 50% zu verkleinern und dann nochmal 25% zu probieren. Das sollte eigentlich dann klein genug sein.
Wegen der doppelten Komprimierung muss man sich keine Sorgen machen, das ist allemal noch besser als die fransigen Kanten einer krummen Verkleinerung. smile

- Bitte NICHT "Speichern" benutzen nach der Verkleinerung! Sondern bitte so, wie Tom schon sagte: "speichern unter..." benutzen, um das Original zu schützen.

- Wie schonmal angedeutet, sollte man für informative Bilder TNs verwenden, wenn es aber dekorativ sein soll, doch eher einen Direktlink, so dass man das Bild sofort sehen kann (Galerie...kommt die?)

- sagte ich schon, dass eine Galerie was schönes wäre? *grins*
PS: In einer Galerie könnte man ja auch auf externe Hoster ausweichen, um hier den Traffic nicht über Gebühr zu beanspruchen. smile
Jack's Offtopic-Paradise: Strandbar, Man's Toys Sandbox und Skyrim-Corner:
Abhängen, Sachfimpeln oder Abenteuer austauschen! Kommet und staunet! ;o)
Zitieren
#27
Ich kann ja nicht von meinem Lieblingsproggie lassen... IrfanView
Wenn Intresse besteht kann ich da gern mal eine Anleitung tippen (Verkleinerung, sichtbares Wasserzeichen, Stapelverarbeitung)
Zitieren
#28
Hallo zusammen,

leider gibt es keine so schöne Funktion hier im Forum wie beim alten. Habe mich durch die verfügbaren Erweiterungen gewühlt und nichts gefunden.
Immerhin kann man jetzt 5 Anhänge auf einmal hochladen... wink

Es gibt noch Software-Alternativen (alle kostenlos):
Die Installation von Paint.net lohnt in jedem Fall - damit habe ich das Logo des Tomaten-Forums erstellt. Tolles Teil.

Irfan View gehört für mich zur Standardinstallation auf jedem Rechner. Perfekter Bildbetrachter mit kleinen Bearbeitungsfunktionen wie z.B. Größenanpassung. Damit verkleinere ich immer meine Bilder.

Die beiden obersten Programme (Tiny Pic und Der grandiose Bildverkleinerer) sollen angeblich total einfach sein. Testet sie doch mal aus...

Sonnige Grüße
Balder
Zitieren
#29
(24.05.11, 15:06)lo-fi99 schrieb: Ich hatte eine Datei die im Original ca. 2 MB hatte mit jeweils 20% auf unter 100 KB gebracht.Einfach mal ausprobieren.

Was macht man wenn die Dateien 5-7 MB gross sind?
Wenn ich die auf 100 KB verkleinere erkennt man nichts mehr ,
auch mit der schlechtesten Bildqualität nicht.
So kann ich meine alten Bilder nicht mehr einstellen.
Zitieren
#30
(24.05.11, 21:02)Alfiwe schrieb:
(24.05.11, 15:06)lo-fi99 schrieb: Ich hatte eine Datei die im Original ca. 2 MB hatte mit jeweils 20% auf unter 100 KB gebracht.Einfach mal ausprobieren.

Was macht man wenn die Dateien 5-7 MB gross sind?
Wenn ich die auf 100 KB verkleinere erkennt man nichts mehr ,
auch mit der schlechtesten Bildqualität nicht.
So kann ich meine alten Bilder nicht mehr einstellen.

vielleicht kannst du deine kamera von der auflösung runterstellen.
das sie von vorne rein aus "small" sind mit einer kröberen auflösung.
also nicht "superfine".
du brauchst ja keine druckauflösung von 300dpi, 72dpi reichen vollkommen, da der bildschirm eh nicht mehr darstellen kann.




mfg tobi

Zitieren