Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Helmträger
#1
Ich lese es immer wieder.
Helmträger gestorben, abgerissen usw.
Wenn man zulange wartet können sie verfaulen , vertrocknen oder die Keimblääter sind beschädigt.
Meine Helmträger bekommen folgende Behandlung. Fast alle haben überlebt.

ohne Worte.

[Bild: h1alu6.jpg]

[Bild: h1thyi2.jpg]

[Bild: h22gb6p.jpg]

[Bild: h3e9bgj.jpg]

[Bild: h43ias9.jpg]

[Bild: h5i9zso.jpg]

Wassertemperatur sollte in etwa gleich sein wie dort wo sie zuletzt standen.
So bekommen sie keinen Schock.



oder so
rausgezogen und eingelegt für ca. 1-2 Stunden.




[Bild: aveniruikgc.jpg]

[Bild: avenir1m1j8z.jpg]

[Bild: avenir29wj5k.jpg]
.
Zitieren
#2
Danke smile

Ich hab das Thema als wichtig markiert, dann rutscht es nicht nach unten und man findet es nicht mehr so schnell.
LG
Harald
Zitieren