Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Brad Gates
#1
Wer hilft mir beim Anbau meiner Brad Gates Sorten???

Ich habe meine Sorten von ihm rausgesucht...es sind doch noch einige hier. Die schaffe ich auf keinen Fall alleine. Wer mir dabei helfen würde bekommt von mir Samen. 
Bitte meldet Euch hier in diesem Thread.
Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#2
Maximal zwei Sorten könnte ich noch unterbringen, dann wäre meine Grenze erreicht. Aber ich denke hier gibts noch viele ohne Anbauplanung und mit ausreichend Platz smile
LG
Harald
Zitieren
#3
Hallo Anneliese

Für 4  Tomatensorten von Brad Gates hätte ich auch noch Platz .!!!!!!! Yes

LG
Rosalie
Zitieren
#4
Nabend,

Ich bin auch dabei. Ich denke auch drei Sorten gehen zusätzlich bei mir. Eine Sorte die ich in 2017 erst hatte und davon auch reichlich verhütete Samen gemacht habe, ist die Black & Red Boar.

Sonst bin ich mir aber gar nicht sicher, welche Sorten so von ihm sind, welche ich vielleicht auch noch habe.

Anneliese, gibt es da eine alphabetische Gesamtauflistung?

Grüße
Zitieren
#5
Zwischen den Feiertagen mache ich mal eine Liste von den Sorten die ich abgeben werde. Es sind auch noch uralte Samen dabei, die nehme ich mir vor. Teilweise nur 2 Samen.
Bin ganz glücklich, dass Ihr mir helfen werdet. Alleine schaffe ich das nie und nimmer!
In einem amerikanischen Forum in dem ich angemeldet bin machen die das mit neuen Kreuzungen....da kommen tolle Sachen raus... die Samen werden gestellt und jeder berichtet....ist sehr interessant!
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#6
Oh das Forum kannst du mir bitte mal nennen. Da würde ich meine mutierte Black & Red Boar auch mal einstellen.

Und ja, wie stellst du dir das dann mit dem Vermehren vor? Verhütet wäre für mich selbstverständlich. Ich behalte mir dann eine Portion für die nächste Saison und der Rest geht gesammelt an Dich und du verwaltest das frische Saatgut und hast ggf. Kontakt in Richtung USA?
Zitieren
#7
Ich verhüte grundsätzlich nicht....viele nehmen mir das krumm...aber ich finde einfach so kommt das Beste Saatgut raus. Nehme immer die erste Frucht und mach aus der Samen und habe hier eine Verkreuzungungs Quote von 2 Prozent.
 Das Forum heißt:
Doc and Katies Xanadu. Melde Dich doch einfach an. 
Hier ist aber Brad Gates nicht aktiv. Er ist auf Facebook, auch Blane Horton dem Doc and Katies gehört ist da vertreten. Ich bin auf Facebook nicht angemeldet und mache das auch nicht.
Kommende Saison werde ich einige verhütete Sorten aus Kanada anbauen....ich bin neugierig was da raus kommt...
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#8
Ja das mit dem Verhüten ist fast philosophisch, jedem das Seine. Ich würde keine unverhütete Samen weitergeben. Dafür stehen mir die Pflanzen bei mir zu eng und oft nur zwei Pflanzen je Sorte.

Ich schaue mal was ich bei FB und in dem Forum so finde.
Zitieren
#9
Das sind die Sorten die ich hier habe:
AAA Sweet Solano 2010

Und 2014
Beauty Queen 2010


Berkeley Tie Dye Heart 2009


Berkeley Tie Dye Pink 2010


Big Yellow Zebra oder Pork Chop 2009


Black and Brown Boar 2016


Black and Red Boar 2010


Blue Beauty 2013


Boar's Hoof
2010

Brad's Black Heart 2012


Cascade Lava 2013


Golden Gates 2013


Golden Queen 2011


Janet's Jacinthe Jewel 2015


Large Barred Boar 2013


Pinapple Pig 2013


Pink Berkely Tie Dye 2010


Pink Fuzzy Boar 2016


Red Boar 2011


Solare Flare 2012


Sweet Caneros Pink 2014


Trenton's Tiger


Wine Jug 2012


Yellow Striped Boar 2011
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren