Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Haralds Chilis, Kürbisse, Gurken, Melonen usw. 2017+2018
#1
Auch da muss geplant werden.

Ich fange mal mit den Chilis an:

Chili, mild:
Aji Asta de Buey Rojo
Aji Chicotillo Rojo
Aji Margariteno
Ancho Poblano
Bubba
Count Dracula
Kashmiri Mirch
Matay
Murupi Doce
Pasilla Bajio
Pink Habanero
Santa Lucia Yellow Seasoning
Tepin x Lemon Drop
Venezuelan Tiger

Chili, scharf:
Aji Charapita
Brown Jalapeño
Cabaca Roxa
Candlelight Mutant
Coal Drop
Ekirike
Ethiopian Brown Berbere
Giant Rocoto
Guizhou Longhorn
Habanero Paper Lantern
Jamy
Kirgisistan
Negro Chilhuacle
Nepalese Bell Pepper
Peru Bitdumi Rocoto

Chili, sehr scharf:
Bhut Jolokia
Chocolate Primo/Reaper (CPR)
Elysium Oxide Bonnet Mustard
Sepia Serpent
Gator Jigsaw

Chili, wild:
Capsicum rhomboideum
Capsicum eximium
Capsicum lanceolatum
Capsicum galapagoense
Capsicum flexuosum
Capsicum parvifolium
Capsicum tovarii
Tepins:
CAP 524
CAP 872
Chiltepin Tucson
Dwarf Chiltepin
Florida Wildbird
Chilito de Simojovel
Congo de Nicaragua
Tepin, gelb
Tepin, braun
LG
Harald
Zitieren
#2
Ein paar Bilder

Gator Jigsaw
   

Ekirike
   

Count Dracula
   

Tepin, gelb
   
LG
Harald
Zitieren
#3
Hallo Hatald 
Machst du von der Count  Dracula Samen ?   Give_rose
Oder kannst du mir verraten wo du sie her hast ? ... die sieht ja fantastisch aus   :heart:
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#4
Ich werde davon Samen machen. Die Früchte werden bei voller Reife dunkelrot. Die Samen kommen übrigens von Whitehotpeppers.
LG
Harald
Zitieren
#5
Danke dir ?
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#6
Die Gator Jigsaw wurde jetzt braun:
   

Venezuelan Tiger, enorm ertragreich aber etwas schärfer als erwartet:
   

Tepin X Lemon Drop, gute Schärfe, enorm ertragreich
   

Paprika aus Usbekistan, vermutlich wegen der Hitze eher klein, geschmacklich top
   

Habanero El Remo, OK aber es gibt bessere mild Habanero-Typen
   
LG
Harald
Zitieren
#7
Hallo Harald,

Welche milden Habaneros findest Du besser? Ich mag die milden Habis, und würde künftig gern noch mehr Sorten kennenlernen.....
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#8
Die Pink Habanero von Fatalii und die Suave Red/orange sind meine Favoriten. Ich teste nächstes Jahr noch ein paar andere. Beispielsweise die Sweet Yellow Datil - wird sehr gelobt.
LG
Harald
Zitieren
#9
Hallo Harald

wie verarbeitest Du die oben genannten Habaneros ?

LG Karl
Zitieren
#10
Ganz allgemein: Chilis entkernen (außer die ganz kleinen, da ist es zuviel Arbeit), dann habe ich 4 Möglichkeiten (abgesehen von frisch essen)
.) Trocknen (für Pulver und Öl)
.) Einfrieren (für alles mögliche)
.) Entsaften (für Chilisalz)
.) die frischen Chilis gleich zu Sauce machen

Welche Chilis reinkommen hängt von der gewünschten Schärfe und Farbe ab - mit milden Chilis in einer Sauce kann man viel mehr Geschmack reinbringen ohne dass es unerträglich scharf wird. Die milden Habaneros eignen sich besonders frisch gegessen. Beim Trocknen verlieren die doch etwas an der typischen Fruchtigkeit, da sind mir andere Sorten lieber. Der größte Teil wird also eingefroren, damit kann man nachher fast alles herstellen.
LG
Harald
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Haralds Anbauliste 2012, Paprika, Kürbisse, Gurken, Bohnen, Mais hhh13 41 13.082 06.07.13, 13:59
Letzter Beitrag: diptam
  Haralds Chilis, Kürbisse, Gurken, Bohnen usw. 2013 hhh13 10 26.285 07.01.13, 21:28
Letzter Beitrag: hhh13