Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Tomaten Pflanzen bekommen jetzt erst Blätter
#1
Hallo,

Ich hatte dieses Jahr Buschtomaten im Topf ausgesät und wegen der Kälte bekommen sie jetzt erst die 2.Blätter,die sind also mini.:rolleyes: Macht das überhaupt noch Sinn sie wachsen zu lassen oder doch lieber welche beim Gärtner kaufen ?
Zitieren
#2
Buschtomaten werden ja generell nicht hoch und sind aber meistens frühe Sorten. Wenn es jetzt warm wird wachsen die auch schnell los und schieben Blüten. Die kommen schon noch. Im Zweifel kauf dir ein oder zwei Pflanzen dazu, dann hast du einen guten Vergleich.
Welche Sorte hast du denn ausgesät?
Zitieren
#3
Wink 
oh,Die genaue Sorte kann ich nicht sagen,das sind Buschtomaten und Balkonzauber. Die hatte ich letztes Jahr auch und ne sehr gute Ernte,nur dieses Jahr hatte ich sie nicht im Mini Gewächshaus vorgezogen sondern einfach am Südfenster stehn.
Ich hab sie jetzt raus gestellt,da bekommen sie 12h Sonne,das Wetter soll ja jetzt brummen,vielleicht hab ich Glück,ansonsten hab ich mal schon mal nachgesehn.. die Pflanzen gibts ja auch an jeder Ecke zu kaufen und schön groß sind die alle !!!

[Bild: maVk9a2.jpg]
Zitieren
#4
Die sind ja wirklich noch sehr klein. Die schieben ja gerade erst das erste echte Blattpaar. Macht ja nichts, beobachte, ob sie jetzt loslegen und falls sie trotzdem noch zu klein sind, die Pflanzsaison hat gerade erst begonnen. Zu Kaufen gibts noch lange welche.wink
Zitieren
#5
Pflanzen dieser Winzigkeit in die volle Sonne rauszustellen ist keine gute Idee. :no:
Die sind selbst zum Abhärten noch viel zu klein, geschweige denn zum in der totalen Sonne stehen.
Hol sie rein und lass sie erst mal am Fenster größer werden.
Zitieren
#6
Keine bange. Die werden noch. Bischen schützen mußt die aber noch. Kannst auch raus stellen, aber bischen was drüber machen, dass die Sonne nicht gleich so drauf prellt.
Ich hab noch Nachsaaten von Vilma gemacht. Die sind auch nur so. Vieleicht kleines bischen großer. Die gehen aber bei dem Wetter vol ab. Ist so.
Masche nahcher auch Mal paar Bilder davon. Stehen auch draußen. Über Nacht gehen die dann wieder ins GH.

VG Frank
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#7
Danke ,ihr macht mir Hoffnung :thumbup: , ich hab sie auch in den Schatten gezogen das sie die Mittagssonne nicht so abbekommen.
Man bekommt nur immer ein Schreck wenn man überall die großen Tomaten Pflanzen sieht um die Jahreszeit und denkt,oh je das wird nie was mit meinen Lütten :huh1:
Zitieren
#8
14 Tage später sehen sie so aus .. doch sie wachsen,wenn auch langsam :clapping:

[Bild: 27054224085_babbca42d9_m.jpg]
Zitieren
#9
Ach, die sehen nicht schlecht aus.:thumbup:
Vielleicht hast Du die erste reife Tomate nicht im Juni (ich auch nicht), aber Du bekommst bestimmt reife Tomaten zu essen!

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#10
Sieht gut aus:thumbup:, ich habe auch so kleine dabei(meine nachgelegten Green Grape)
Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren