Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
MagiQo
#1
Bin heute auf die "Verrückten" gestoßen, die 50 Euro und mehr fürs Kilo zahlen...

Angeblich soll das eine alte und stabile Sorte sein. Weiß zufällig jemand woher man Samen für 2014 bekommt?

viele Grüße

John
Zitieren
#2
Naja...
http://www.magiqo.de/index.html

Zitat:Der Lieferzeitraum wird vom Klima vorgegeben und ist saisonbedingt auf die Monate Dezember bis Mai beschränkt.


...also Wintertomaten?
LG
Harald
Zitieren
#3
(13.07.13, 21:27)hhh13 schrieb: Naja...
http://www.magiqo.de/index.html

Zitat:Der Lieferzeitraum wird vom Klima vorgegeben und ist saisonbedingt auf die Monate Dezember bis Mai beschränkt.


...also Wintertomaten?

Na ja... Winter in Andalusien ist anders als Winter bei uns ;-)
Zitieren
#4
Herr Hahm hat sie.

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#5
(13.07.13, 18:57)JohnDooe schrieb: Bin heute auf die "Verrückten" gestoßen, die 50 Euro und mehr fürs Kilo zahlen...


John

Hallo John, wo steht das denn, interessiert mich jetzt. Wenn das eine Wintertomate ist, die im Winter in Andalusien angebaut und versendet wird und dazu angeblich noch sehr gut schmeckt, würde mich der Preis nicht wundern. Aber so ganz glauben kann ich das nicht.

Anscheinend ist sie wirklich sehr wohlschmeckend, glaube mich zu erinnern, dass ich im Forum hier schon von ihr las. Aber es gibt auch noch sehr viele andere ausgezeichnete Sorten, ich denke da hat jemand einen geschickten Werbefeldzug geführt.

Trotzdem ein guter Sortentipp von Dir, werde ich mir vormerken.smile
Viele Grüße,
Annett
Zitieren
#6
...es wird vielleicht einen Grund haben, warum auf deren Homepage nur wenige Informationen (zb. Anbau) zu finden sind. Wer schon mal in Anadulsien war, wird ja die üblichen Anbaumethoden kennen. Ich für meinen Teil würde das Gemüse von dort nicht mal geschenkt nehmen.

Die Samen von Herrn Hahm (50 Cent) müßten dann ja gleich mehrere Tausend Euro wert sein wink
...und hoffentlich ist es dann aber nicht so eine Enttäuschung wie die RAF-Tomate bei uns - die übrigens gewisse Ähnlichkeit mit obiger Sorte hat wink



LG
Harald
Zitieren