Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
Lebenszeichen von Natascha 2020
#1
Hallo Ihr Lieben,

mich gibt es auch noch.

Schwieriges Jahr, aber einiges hab ich reif bekommen und für Wintervorrat gesorgt.

Im Moment hab ich aber ein Krieg mit Raupen im Gewächshaus. Es sieht so aus, als würden die siegen. Habt ihr Tipps???

[Bild: 20200705_1621593vkjz.jpg] [Bild: 20200705_154735oxjqi.jpg] [Bild: 20200705_154837tskyy.jpg] [Bild: 20200705_154938qpk3s.jpg] [Bild: 20200720_1840280jjkk.jpg] [Bild: 20200720_184552v0j21.jpg] [Bild: 20200720_184657q6kbg.jpg] [Bild: 20200727_121703w0jog.jpg] [Bild: 20200727_121715vhkh5.jpg] [Bild: 20200727_12190578kr1.jpg] [Bild: 20200727_121925nsjh2.jpg] [Bild: 20200814_1523365ckx5.jpg] [Bild: 20200811_0929434ojgq.jpg]

[Bild: 20200811_094836rdjlr.jpg] [Bild: 20200811_0948477hkwp.jpg] [Bild: 20200811_094857e4kql.jpg]

[Bild: 20200811_1247540dj1l.jpg] [Bild: 20200814_102237g7kzv.jpg] [Bild: 20200809_09490634jvb.jpg]

[Bild: 20200815_16294051ky8.jpg] [Bild: 20200816_100253zfjlr.jpg] [Bild: 20200815_122012nkkkj.jpg]
Liebe Grüße Natascha
Zitieren
#2
Hallo Natascha,

schön wieder etwas von Dir zu lesen. :thumbup: :thumbup:
Auf den Fotos sieht alles bestens aus, wunderschöne Früchte wie gewohnt
von Dir die letzten Jahre.
Und Vorräte hast Du auch schon reichlich fertig.

Raupen hatte ich nur an einer Pflanze, habe alle mit den Fingern platt gemacht.
Da hatten sie allerdings schon an mehreren Ästen die Blätter durchlöchert!
Sonst habe ich keine Idee wie man die Raupen weg bekommt?

Auch bei mir war dieses Jahr schwierig, Tomaten gibt es trotzdem mehr als genug,
gerade eben fertig geworden mit 9kg in Einmach- Gläsern. Sind jetzt im Weck Einkochtopf.

alles Gute weiterhin für Dich

LG  Werner
Zitieren
#3
Hallo Natascha,
freue mich riesig von Dir zu lesen! Deine Tomaten sind wieder wunderschön!

Mit den Raupen und sonstigen blöden Viechern wie Kellerasseln hab ich im Moment auch große Probleme. Ich bin da gleich fertig, ich sprühe 3 mal hintereinander (3 Tage dazwischen Pause) mit Hexengebräu, Rezept nicht verändern...
Die Tomaten sehen zwar dann nicht mehr so schön aus, aber angefressen sehen die noch wüster aus.
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#4
Hallo Natascha,
Schön wieder von Dir etwas zu sehen. Ich werde heute auch noch dörren. Nimmst du Olivenöl oder ein anderes Speiseöl.
Gruss Bärbel
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#5
Danke Werner, Anneliese, Bärbel!
Schön, dass ihr mich nicht vergessen habt!

Bärbel, ich nehme Olivenöl und erhitze es mit knoblauch, lorbeerblätter, rosmarin, thymian und oregano.
Liebe Grüße Natascha
Zitieren
#6
Ich habe es immer das Olivenöl kalt darüber gegossen. Aber mit Gewürzen werde ich jetzt mal machen ,
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#7
(18.08.20, 18:54)natascha1312 schrieb: Bärbel, ich nehme Olivenöl und erhitze es mit knoblauch, lorbeerblätter, rosmarin, thymian und oregano.

Das Öl kommt vor dem Trocknen über die Tomaten??
Wie ist dann die Haltbarkeit von den getrockneten Tomaten mit dem Öl?

LG  Werner
Zitieren
#8
Ich dörre die Tomaten so das die noch etwas weich sind und schichtweise in Schraubglas dann schütte ich Olivenöl komplett darüber und gebe zum Schluss noch grobes Meersalz darüber.Kühl und dunkel lagern , nicht in den Kühlschrank. Haltbar ca 6 Monate
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#9
(18.08.20, 21:07)wemu schrieb:
(18.08.20, 18:54)natascha1312 schrieb: Bärbel, ich nehme Olivenöl und erhitze es mit knoblauch, lorbeerblätter, rosmarin, thymian und oregano.

Das Öl kommt vor dem Trocknen über die Tomaten??
Wie ist dann die Haltbarkeit von den getrockneten Tomaten mit dem Öl?

LG  Werner
Vor dem trocknen gibt es nur paar tropfen öl, salz und kräuter drauf. 
Danach werden die in glas gefüllt und mit erhitztem öl mit kräuter und knoblauch übergossen.
Stehen bei mit im kühlschrank bis zu einem jahr.

Übrigends kann man so auch mit Zwetschgen machen, auch sehr lecker!
Liebe Grüße Natascha
Zitieren
#10
Ich werde auf jeden Fall mit den Kräuter und den erhitzten Öl ausprobieren. Und es hält bis zum Frühling. SUPER.
Danke Natascha.
Gruss Bärbel
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren