Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Für die Wintervorräte..
#1
Die leeren Einmachgläser  warten auf ihre Füllung..
[Bild: 39222771zj.jpg]







Dafür musste der große Kessel aus der Versenkung geholt werden...
[Bild: 39222773zt.jpg]

Saatgut ..in Arbeit.


[Bild: 39222776qr.jpg]

Morgen geht es dann weiter ...
Zitieren
#2
(14.08.20, 22:13)grill-fan schrieb: Die leeren Einmachgläser  warten auf ihre Füllung..
[Bild: 39222771zj.jpg]

Das nenn ich mal eine stolze Ernte  :thumbup:

Weiterhin viel Erfolg!

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#3
Hallo Guido,
es sieht nach echte Tomaten aus ! Yahoo 10 10 10 10 10 10 10 :hammer:

Ganz tolle Ernte Yahoo Kochen Witch2 Witch2 Kochen Kochen Kochen Nyam Nyam Nyam

Ganz liebe Grüße
Peter
Gibt es hier jemanden, der keine Tomaten mag?
Zitieren
#4
Hallo Guido,
ganz, ganz toll!
Ich kann heute auch einige abmachen...
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#5
Da hast Du aber einen "netten" Tisch angerichtet :clapping: :clapping: 

Gibst Du noch Zucchinis mit in den Topf oder was sind das für weiße Stücke??

LG  Werner
Zitieren
#6
Die lang ersehnten -zu heftigen - Regenschauer zeigen ihre Wirkung.
Rissige oder aufplatzende Tomaten.
[Bild: 39257875it.jpg]


Ergo: Ernten + einkochen.
[Bild: 39257876fx.jpg]
Für einen 12L Kessel reichte es aus..
[Bild: 39257878lr.jpg]

Weil meine Mädels lieber kleine Gläschen mit auf die Arbeit nehmen oder in ihrem Haushalt verwenden , gab es auch davon eine Kiste voll.
[Bild: 39257882df.jpg]

Wenn die wüsten, wie ich fluche..bei dem Befüllen der pisseligen kleinen Marmeladengläschen. Kaffee
Zitieren
#7
Hallo Guido,
ich "stopfe" im Moment nur in die Gläser und koch die zu. Bekam deswegen schon einen Anpfiff...Macht aber gar nix....im Winter ist genug Zeit zum passieren...
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#8
Tja was man nicht so alles macht für den Nachwuchs...............
aber irgendwie müssen die Unmengen von Tomaten ja auch verwendet werden :thumbup: :thumbup: :thumbup: .

Weiterhin viel Geduld beim Einkochen und Abfüllen!

LG  Werner
Zitieren
#9
Hallo Guido,

geteiltes Leid ist halbes Leid, musste gestern ja auch die aufgeplatzten Tomaten noternten.

Kleiner Tipp am Rande. Entweder ich gieße mir die fertige Sauce in ein Litermaß und befülle
damit die Gläser oder ich schöpfe mit einer Suppenkelle durch den Marmeladentrichter. Da
bleiben alle Ränder sauber. Kann ich nur empfehlen.

[Bild: img_08055ajia.jpg]

[Bild: img_08075kk5z.jpg]

Gibt es z. B. hier 
Meiner ist von Küchenprofi, gibt es aber auch als no name.

Liebe Grüße

virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#10
So wie Anneliese mach ich auch ein, ich stopfe die Tomate ins Schraubglas etwas Wasser darauf ohne Salz und Gewürze 35min bei 90 Grad einkochen. Gerate die Tomaten  mit fester Schale bleiben ganz und im Winter hat man schnell Nudelauflauf mit viel Tomate. Lecker
Ich mache morgen von den Gläsern mit Tomate Fotos.
Gruss Bärbel
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren