Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Tomaten vom Tomatenfan 2020
#1
Hallo,

aus Zeitmangel habe ich erst letzte Woche die Tomatensamen in die Keimbeutel gesteckt. Die neuen Sorten aus dem Tauschpaket und spontan noch bekannte Sorten. 
Viele Cherrytomaten sind dabei und es keimt schon kräftig.

Eine Liste werde ich aber erst einstellen, wenn ich sehe welche Sorten keimen. Es ist auch altes Saatgut von 2009 bis 2013 dabei.

Mit  den Paprika hatte ich dieses Jahr kein Glück. Mein Kleiner hat die frisch pikierten Pflänzchen von der Fensterbank geholt. Erneutes Einpflanzen hat nichts gebracht.

Außerdem haben die Stürme viel Schaden im Garten angerichtet. Das Gewächtshaus ist aus der Verankerung gerissen. Einige Stahlstreben sind gebrochen oder verbogen und die Folie defekt.  :no:
Ich hoffe wir bekommen es irgendwie repariert. 

Ich wünsche allen ein tolles Gartenjahr.

Liebe Grüße
Tomatenfan
Zitieren
#2
Hallo Tomatenfan,
bei mir hat der Sturm auch sehr viel Schaden angerichtet.

Steck doch noch ein paar Annuums mit in den Keimbeutel. Ich habe zuletzt den Versuch gemacht aus gekauften spanischen Paprika (Ramiro artig) in den Keimbeutel zu machen, die sind nach einer Woche zum pikieren gewesen.
Auch aus Marokko gibt es im Moment den Kapia, ist auch ein ganz schneller.
LG Anneliese

Hoffe, Du kriegst alles wieder heil
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren