Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Black Krim
#1
Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte vor 2 jahren tolle erfolge mit der Black Krim, aber ...
Wenn ich jetzt nach Saatgut suche werden mir 2 verschiedene Sorten angezeigt.
Einmal eine riesige Ochsenherztomate und einmal eine in Standardtgröße, wie man sie vom Supermarkt kennt.
Die Kleinfruchtige hat bei mir getragen wie blöd und genau meinen Geschmack getroffen, aber welche ist denn nun die Black Krim?

THX

Wossi
Zitieren
#2
http://www.tomaten-atlas.de/sorten/b/376-black-krim

Also ich kenne sie nur so - sicher nicht rund. Hatte deine vermeintliche Black Krim denn auch kartoffelblättriges Laub?
Zitieren
#3
Huhu,

erstmal herzliches "Willkommen".
So gaaanz genau kann ich es dir auch nicht beantworten, da bei Namensfragen die Sache ja häufig im Detail erst recht kompliziert wird.

Ich kenne allerdings auch beide Sorten und war ebenso etwas verwirrt. Die kleinere habe ich auf einem Pflanzenflohmarkt als "schwarze Krimtomate" erstanden, die Fleischtomate kannte ich als Black Krim. Braun-rot überhaucht (ich würde im Vergleich mit den blau-schwarzen Sorten nämlich eher von braun sprechen) waren beide Sorten. Und tatsächlich lag auch der Geschmack nicht sehr weit auseinander. Die "Krimtomate" empfand ich für eine Salattomate recht dünnschalig und mild. Ihre "große Schwester" ist noch etwas süßer und war wirklich riesig, allerdings war sie bei mir auch sehr anfällig für Risse.

Vielleicht stellst du einfach von beiden Krim welche in deinen Garten und probierst, falls du experimentieren magst. Die Black Krim Fleischtomate wurde bei mir nie sehr hoch. Die könnte in deinen Unterstand evtl. sogar reinpassen wink

Falls nötig, kann ich dir von der "kleinen" Krim Saatgut schicken. Allerdings nur unverhütet.

LG
Meralin
Zitieren
#4
Es gibt auch noch eine Variante die zum verwechseln ähnlich aussieht.



[Bild: attachment.php?aid=39495]




Wenn deine Black Krim vor zwei Jahren eher rund + nicht so gezackt wie auf dem Bild aussah  ??
Zitieren
#5
Hallo,
ich hab mal gelesen, dass es eine Black Krim und eine Noire de Crimee gibt, die sollen nicht identisch sein, obwohl sie eigentlich gleich heissen. Lg
Zitieren
#6
Die Black Krim war geschmacklich top letztes Jahr. Mein Profilbild ist die Black Krim. Ich habe auch die dünnhäutige, mittelgrosse Variante.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Black Krim identisch mit Noire de Crimée? Und Vergleich mit Carbon.. Sevenofnine 17 2.354 06.01.19, 09:54
Letzter Beitrag: peter333