Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Gelbe Blätter an zwei Tomatenpflanze, ich brauche Hilfe
#1
Die Spitzen der Tomaten zeichnen sich gelblich, habe ich einen Düngefehler gemacht.         und dann ist noch die Extravagante Rouffiange , die mir Sorgen macht.    
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#2
bitte nicht hauen - kommt von der Hitze. Bitte beschatte Deine Tomaten....
Ich finde, dass die Tomaten mit der derzeitigen Hitze überhaupt nicht klar kommen...ich dusche meine Pflanzen jeden Tag ab.....
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
Danke, für die Hilfe. Du bist ein echter Schatz .
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#4
noch was, hast Du Pflanzenjauche da? Dann gib beim nächsten Giessen was von der in die Gießkanne....aber vorsichtig wegen der Hitze.
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#5
(28.06.19, 15:33)Baer-Bel schrieb: noch die Extravagante Rouffiange , die mir Sorgen macht.

Hallo Bärbel, das Blätterfalten bringe ich auch mit Sonne in Verbindung. Allerdings gleich die gesamte Pflanze??
Hier tritt es ein wenig auf... aber lange nicht so intensiv und nur an höheren Blättern.
Es war eher so, dass die Köpfe hingen. 
Ich kann nichts an einen schattigen Platz bringen, aber Zeitungen mit Wäscheklammern an den Stäben befestigt, dass sie Spitzen und  Blütenstände beschatten, helfen sehr gut.

Der Andern fehlt vielleicht eine Düngerkomponente. Aber da sind Viele hier viiiel schlauer als ich. Schreiben sicher noch.
Zitieren
#6
    Erste Maßnahme,  An Alle   Danke
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#7
ZWEITE Maßnahme; Brennesseljauche  auf 5L 250ml. Ich habe asmix 91 von 2018 eben gelesen . Und gegossen. Liege bewusstlos im Ligestuhl, für mich einer der schlimmsten Gerüche  :hot1:
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#8
(28.06.19, 19:06)Baer-Bel schrieb:  Liege bewusstlos im Ligestuhl, für mich einer der schlimmsten Gerüche  :hot1:

Ach, du Bedauernswerte. Das macht mir gar nix aus. 
Musste als Jugendliche 'auf Heimaturlaub' nachts die ferkelnde Sau bewachen, wenn der Vater schlafen gegangen war... weil: wer kann ausschlafen?
Danach kann man sich selbst nicht mehr ertragen.  :w00t:
Zitieren
#9
Liebe Phloxe,
Was macht man nicht alles für die Tommys. Ich habe die Jauche für die Blattlausplage gemacht. Aber Hexenbräu ist viel besser und unser neugesetztes Pfirsichbäumchen hat kein Problem mit dem Kräuselpilz
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#10
(28.06.19, 15:33)Baer-Bel schrieb: Die Spitzen der Tomaten zeichnen sich gelblich, habe ich einen Düngefehler gemacht.und dann ist noch die Extravagante Rouffiange , die mir Sorgen macht.

Wie ist es denn bei dir weiter gegangen, Bärbel?

Ich habe heute Morgen auch was Gelbliches im jungen Austrieb entdeckt. 
Habe zwar Jauchen gemacht, aber den Topftomaten noch nichts gegeben. So lange sind die noch nicht im Topf .... bin ja dieses Jahr so spät. 
Und wüßte gerne was über Düngen bei Hitze.
Bin mit Schattieren und Wässern gut beschäftigt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  neu und brauche Hilfe mit Balkontomaten thomson 6 388 19.06.19, 00:04
Letzter Beitrag: Mayapersicum