Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Helle Flecken auf Jungpflanzen
#1
Hi!

Kann jemand erkennen, was für ein Problem diese Pflanzen haben?

1) Jungpflanze gekauft
2) 100 km entfernt aus Samen großgezogen

Also unterschiedliche Standorte, Herkunft, Erde, Wasser und Gärtner.

Beste Grüße!

         
Zitieren
#2
Bild 1/Links..sieht nach heftigen Sonnenbrand aus.
Bild 2.. hm:?? An den gesunden äußeren Blättern sind ein paar Löscher zu erkennen .
Was da exakt geknabbert hat ??
Zitieren
#3
Beide standen nur auf der Fensterbank, da hab ich noch nie Sonnenband erlebt. Wegen der Löcher in den Blättern der hinteren, gesunden Pflanze frage ich mal nach...

Edit: Die Pflanze im Hintergrund wurde gekauft, nachdem die selbst gezogenen (wie die im Vordergrund) Probleme bekommen haben. Die Löcher in den Blättern sehen nach Transportschaden aus.

Edit2: Wie ich gerade erfahren habe, sind die betreffenden Pflanzen von 2) inzwischen entsorgt, hier kann ich leider keine Detailaufnahme mehr nachliefern.
Zitieren
#4
In welcher Erde stehen die, ist das ein Südfenster?
Gruß Steffi
Zitieren
#5
1) keine Ahnung, noch im Topf wie gekauft
2) gesät und pikiert in Anzuchterde von Aldi Nord, nach dem Auftauchen der ersten Probleme umgetopft in TKS2.

Beide stehen jeweils am Südfenster.
Zitieren
#6
Bei der Größe gehören die in nährstoffreicheres Substrat, kauf dir Tomatenerde und topf sie um, Tomaten sind Starkzehrer. Wenn die Sonne arg knallt würde ich schattieren, aber nicht einfach den Rollladen runter lassen, das wäre wieder zu dunkel, ich klebe mit Thesa weißes Papier an die Fensterscheibe, auch an einem Fenster kann es Sonnenbrand geben. Anhand von Bildern raus zubekommen was deine Pflanzen haben ist schwierig, aber egal ob Sonnenbrand oder evtl. doch Nährstoffmangel du musst die Bedingungen verbessern, die bereits geschädigten Blätter erholen sich zwar nicht mehr, denke aber mit den Maßnahmen wird es keine weiteren Schäden geben.
Kannst ja dann mal berichten.
Gruß Steffi
Zitieren
#7
Danke, wird gemacht!
Zitieren
#8
Kandidat 2 wurde für ein weiteres Foto nochmal aus der Tonne geholt.
Hier also, nur noch aus Interesse, und natürlich klebt da inzwischen auch Erde dran:

   

Hab ich so noch nie gesehen, dass Blätter vom Stängel her hell werden.
Zitieren
#9
Sieht wirklich nach Sonnenbrand aus, der kann sich durchaus auf die Stängel ausdehnen.
Gruß Steffi
Zitieren
#10
Bild links ist Sonnenbrand. Bild rechts würde ich für etwas Ernsteres halten, aber genau benennen kann ich es auch nicht.
Erst wenn die letzte Fichte verdorrt, der letzte Fluss vertrocknet und der letzte Schmetterling vergiftet ist, werdet Ihr feststellen, dass man Subventionen nicht essen kann.

Frei nach dem alten nativen Stammesführer
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  weiße bzw helle Püntchen/Flecken auf Jungpflanzen karin333 8 1.765 27.04.21, 21:49
Letzter Beitrag: German Green