Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Einmal buntes Durcheinander - Anuum, Baccatum und Chinense
#11
Das ist schön das das Ü-Ei gekeimt hat.
Mir ging es letztes Jahr so wie Dir nix wollte keimen bei den Chili, hab x-mal nachgesät, unteranderem waren da auch Samen von der Jalapeno Suribachi, da kam nix, dieses Jahr aus dem gleichen Tütchen - schwupp nach 4 Tagen haben alle gekeimt. Manchmal ist es wie verhext, ein andermal ist super.
Gruß Steffi
Zitieren
#12
Irgendwie läuft dieses Jahr so manches schief... Ich hab die Vigomax Veredelungsunterlagen aus dem Tauschpaket gezogen - und Pech gehabt. Keiner hat es zu einer Pflanze geschafft. Zum Glück hatte ich mir Samen vom Pokastrauch bestellt, davon nun halt 5 eingeweicht...
Da ich gerade kochtechnisch etwas die thailändischen Gefilde erkunde, habe ich nun eine ganz dumme Idee... Aus diesem Set hier habe ich mir eine getrocknete Chili vor dem Kochen rausgemopst (Ja, ich bin nicht so schärfetolerant wie mein Partner) und die Samen rausgeholt... Vielleicht wird ja aus denen was. :rolleyes:
Zitieren
#13
könnte sein, dass da Pflänzchen bekommst, aber so viel ich weiss sind die Thailänder recht scharf.
Ich könnte Dir noch von einem Annum Samen schicken, nehm aber dann meine (Verkreuzungsgefahr) , die bekommst noch reif.
Der Pimiento de Padron wäre so einer...
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#14
Wenn noch jemand Thai Chilis sucht da kann ich helfen am 27. April ist Saatgut Börse bei mir um die Ecke bis dahin hab ich ein paar Pflanzen am Start
  

Gruß Eric
Zitieren
#15
(18.02.24, 16:08)asmx91 schrieb: könnte sein, dass da Pflänzchen bekommst, aber so viel ich weiss sind die Thailänder recht scharf.
Ich könnte Dir noch von einem Annum Samen schicken, nehm aber dann meine (Verkreuzungsgefahr) , die bekommst noch reif.
Der Pimiento de Padron wäre so einer...

OK, die Sorte klingt nach russisch Roulette. Hast du evtl noch etwas mit bestimmter Schärfe?
Zitieren
#16
(18.02.24, 16:27)Lumpi schrieb: Wenn noch jemand Thai Chilis sucht da kann ich helfen am 27. April ist Saatgut Börse bei mir um die Ecke bis dahin hab ich ein paar Pflanzen am Start

Welche hast du denn und wo wohnst du? Hier sind doch gefühlt alle einmal über die BRD verteilt... :sweatdrop:
Zitieren
#17
(18.02.24, 15:12)Anouschka schrieb: Irgendwie läuft dieses Jahr so manches schief... Ich hab die Vigomax Veredelungsunterlagen aus dem Tauschpaket gezogen - und Pech gehabt. Keiner hat es zu einer Pflanze geschafft. Zum Glück hatte ich mir Samen vom Pokastrauch bestellt, davon nun halt 5 eingeweicht...
Da ich gerade kochtechnisch etwas die thailändischen Gefilde erkunde, habe ich nun eine ganz dumme Idee... Aus diesem Set hier habe ich mir eine getrocknete Chili vor dem Kochen rausgemopst (Ja, ich bin nicht so schärfetolerant wie mein Partner) und die Samen rausgeholt... Vielleicht wird ja aus denen was. :rolleyes:

Die dumme Idee hat scheinbar wirklich funktioniert. Gestern hab ich bei einer ein wenig Wurzel gesehen, heute sinds schon 3 Samen, die Wurzelansätze zeigen.
Mal sehen, wieviele noch keimen...Und wo ich dann mit all den Pflanzen hin soll.

Leider bin ich mir ziemlich einig, dass meine 25W-Funzel vom Kaufland in meinem "Treibhaus" zu schwach ist. Mittlerweile machen alle (abgesehen von der Czech Black, die zeigt schon Anthocyane auf ihren) gelbliche Blätter.
Neue Lampe ist aus Frankreich bestellt, hoffentlich kommt die bald an... :undecided:
Zitieren