Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Garten 2023 von asmx
#1
[Bild: pixiz-03-01-2023-13_479i3a.jpg]

Ich verrate Euch mal was ich geplant habe:

Paprika

Aconcagua
Aranyalma
Donkey Ears
Edesalma
Doux long d'Antibes
Feher Kos
Feher özön
Friariello di Napoli
Mini Bell Improved mix
Pepper Rubens
Piment d'Espelette
Szentensi Kossarv

Tomaten

ACE 55 
Acinipo de Ronda
Adonis
Amorante
Berriatua
Bola de Fuenlabrada
Busk long Banana Lyc 4092
Can Bogunyá (penjar)
Cereza Amarilla
Cherry Falls
Cojon de Fraile
Colorado Red Lyc 1193
Firesteel Lyc 1217
Gran's Portuguese Neighbour
Green Sausage
Henry's Sunshine
High Country
Hunt Ruby
Ireneo (EL Cerro)
Joyce Dokter
Kecskeméti 364
Kecskeméti 1926
Kecskeméti Törpe
Lady Carmen
Liso de Peromingo
Maravilla de Chipiona
Marron grande
Missouri
Mobil
Napoli VF
Nimbus F1
Oregon Spring
Outdoor Girl
Pebrot (Barulona)
Perafitenca
Racimo Chico San Bartoleu
Raspberry Red Hood
Rastrero Rojo de Cangasonis
Regina
RGN 14 (secret line)
Rochapea
Rosella
San Marzano 2(nano)
Sweet Aperitif
Sweet Baby
Teta de monja
Villa Maria

mal schaun wie die Saison wird...
Hab mir noch ungefähr 25 alte Sorten rausgesucht, sollte die eine oder andere Sorte nicht keimen.
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#2
Ich wünsche Dir viel Erfolg, Anneliese.  :heart:

Liebe Grüße Günter


Zitieren
#3
Was eine lange Liste, viel Erfolg bei der Aussaat
Gruß Steffi
Zitieren
#4
:clapping: :clapping: :clapping: :clapping: :clapping: :clapping: :clapping: :clapping:

Super!
Zitieren
#5
Viel Erfolg smile
LG
Harald
Zitieren
#6
DANKE  Angel2
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#7
Liebe Anneliese,

eine super 2023er Liste!

...bin Dir in Sachen Tomaten einfach mal hierhin gefolgt. :angel: smile

LG
Heike
Zitieren
#8
Hallo Heike, 
Das ist toll!
Kann ich was für  Dich tun???
So ein paar Sämlis?
Hab mich nicht getraut, bist ja von der anderen Fraktion...
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#9
So eine lange Liste - von der ich nur das Outdoor Girl kenne, das im Freiland wenig Ertrag brachte und auch im Aroma nicht besonders war. Ich kenne zwar inzwischen wohl weit mehr als 300 Sorten im Laufe der Jahre. Vielleicht liegt das daran, das ich alles nur im Hinblick auf die Freilandeignung bei mir ausgesucht habe.
Ich werde wie immer vergeblich versuchen meine Sortenauswahl zu reduzieren.
Viel Erfolg
Peter Bruno
Zitieren
#10
(06.01.23, 16:31)asmx91 schrieb: Hallo Heike, 
Das ist toll!
Kann ich was für  Dich tun???
So ein paar Sämlis?
Hab mich nicht getraut, bist ja von der anderen Fraktion...
LG Anneliese

Danke für Deine liebe Begrüßung hier, Anneliese!

Du weißt doch, dass ich eher partei- und fraktionslos bin... Doch unterwerfe ich mich in Bezug auf meine Hobbys natürlich ganz meinem Gewissen, wobei mich der Quatsch, den ich da verzapfe, ganz allein trifft und ich diesen dann auch ganz allein ausbaden muss.

Aber man lernt nie aus und in Sachen Tomaten bist Du einfach das Vorbild.

Nach dem furchtbaren Tomatenjahr 2021 habe ich den Schwerpunkt im letzten Jahr auf die Chilis gelegt. Im Ergebnis war 2022 mehr ein Tomaten- als ein Chilijahr. 2023 sollen also wieder deutlich mehr Tomaten angebaut werden. Doch bin ich aktuell noch komplett unschlüssig, welche Sorten ins Rennen gehen sollen. Und dabei habe ich schon Einiges an Saatgut eingekauft. Ich denke, dass es eine Mischung aus sehr westlichen und östlichen Sorten sein wird. Dazu ein paar Trendsorten. Klein- und großfruchtig. 

Ich bin also hier, um mich weiter zu orientieren. Ein paar Wochen habe ich dafür ja noch.

LG
Heike
Zitieren