Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Golden Ananas
#1
Hallo liebes Forum smile

Kann mir jemand etwas über die "Golden Pineapple" oder "Goldene Ananas" sagen?

Handelt es sich dabei um die "Ananas Hawaiian"?
Zitieren
#2
Hallo, schließe mich hier an. Ich liebe die Ananassorten über alles. 
Wäre an Infos ebenfalls sehr interessiert. 
Gruß Markus
Zitieren
#3
Ansonsten muss ich einfach den Feldversuch wagen wink
Zitieren
#4
Hallo,  ich habe in meinen Tomatenheftchen nachgesehen.   Die Golden Pineappel , wurde in den  USA gezüchtet und 1950er Jahren von 'Gleckler Seedmen' aus Springfield/ Ohio eingeführt.
Hawaiianische Ananastomaten  stammt von kanadischen Züchter unterscheidet sich von ihren Konkurrenten vor allem dadurch, dass sie einen ausgeprägten exotischen  süssen  Ananasgeschmack.Die Tomate kann sowohl im Gewächshaus als auch auf freiem Feld angebaut werden.
Der Busch erreicht eine Höhe von 2 Metern, benötigt zusätzlicher Stützen.
Tomaten dieser Sorte werden in 2, maximal 3 Stielen gebildet und ist sehr resistent gegen die häufigsten Tomatenkrankheiten. DieTomate Hawaiianische Ananas hat sich als Tafelsorte mit ausgezeichnetem Geschmack bewährt. Dieser Vorteil gleicht auch kleine Wachstumsschwierigkeiten aus.

P.S  wenn jemand Samen von beiden Sorten übrig hat , würde ich gerne tauschen
                     

Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#5
Hallo Bärbel,

Vielen Dank für die Infos. Das hilft schon mal weiter.
Ich bin ja ein absoluter Fan der Ananasorten. Habe selbst dieses Jahr die normale, Variante als auch die Schwarze und die Blaue Ananas im Anbau. Die goldene Variante hatte ich noch nie. Wenn man die im Internet sucht, wird nur allzu oft ein Bild der normalen Ananastomate gezeigt. 
Es dürfte somit gar nicht so einfach sein eine echte goldene Ananastomate zu bekommen. 
Die andere Sorte hört sich ebenfalls grandios an. Glaube aber das es nicht einfacher ist an Saatgut zu kommen. 
Schließe mich hier mit an. Ich wäre an Saatgut absolut interessiert. 

Gruß Markus
Zitieren
#6
Ich bekomme wohl Mitte bis Ende des Jahres Saatgut von jemanden.
Falls er mehr Saat gut hat, kann ich ihn euch gerne weiterempfehlen.
Zitieren
#7
Diese Sorte würde mich auch interessieren einzutauschen. Es eilt ja nicht., nehm die auch in ein paar Jahren


Liebe Grüße von Anne Rosmarin
und für uns alle ein gutes Gedeihen der geliebten Pflanzen !

Wir gärtnern in Mittelfranken
Zitieren