Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Petition Internationale Warensendung auch für Privatkunden
#1
Wie allgemein bekannt dürfen seit 1.1.2019 in einen Auslandsbrief nur noch Dokumente oder Digitale Medien mit Dokumenten verschickt werden.
Alle anderen Inhalte müssen als Warensendung International oder als Paket verschickt werden.

WARENSENDUNG INTERNATIONAL ist allerdings nur für gewerbliche Kunden möglich, Privatkunden müssen den Versand als Paket International
zu den bekannt hohen Gebühren nutzen.

Wie hier im Forum schon mehrfach erwähnt wurde ist somit rein theoretisch der Auslandsversand z.B. von Samen nur noch als teures Paket möglich!


Für die Einführung der WARENSENDUNG INTERNATIONAL auch für Privatkunden setzt sich diese Onlinepetition ein:

Petition Warensendung International


Bitte unterstüzt diese Petition mit Eurer Unterschrift.
Zitieren
#2
Mal von


"Durch die Neuregelung entstehen privaten Postnutzerinnen und Postnutzern.."
"Die Benachteiligung von Privatkundinnen und Privatkunden ist.."

abgesehen, bin ich voll dafür.. Aber wo bleibt das 3te und das 4te Geschlecht ??


Lg.


Kata.
Tomaten süchtig.
Zitieren
#3
Alfred (@alfiwe) hat im Hotpainforum heute abend einen interessanten Link eingestellt:
Demnach haben bisherige Proteste zumindest einen Teilerfolg gebracht.
Nun können auch Privatkunden seit 1.3.2019 eine Warensendung International verschicken, aber leider nur innerhalb der EU.

weitere Details hier:


  Änderung Warenpost International zum 1.3.2019
Zitieren