Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Jamies Saison 2015 mit Garten
#1
Hallo miteinander.

Bin zwar noch nicht ganz soweit aber will schonmal den Thread eröffnen, vielleicht nötigt mich das dazu am Ball zu bleiben ;-)

Die letzten Jahre habe ich meine Tomaten ja auf dem Balkon angebaut, letztes Jahr auch viele Paprikas, zum ersten Mal mit Erfolg.

Letztes Jahr habe ich mich auf die Suche nach einem Garten gemacht und hatte Glück! Nicht groß, vielleicht so 80qm, total verwildert, mit Altlasten vom Vorpächter, die er hoffentlich noch beseitigt. Kann aber ein kleines Schmuckstück werden. Im hinteren Teil befindet sich ein Beet, oder was noch davon übrig ist. Konnte das noch nicht anschauen. Und ein kleines Häuschen. Direkter Zugang zum Fluß, Gießwasser also vorhanden.

Im Frühling bekomm ich den Schlüssel und dann gehts los. Brauche noch jede Menge Zeug, Gartengeräte, Komposter, ein kleines Gewächshaus wäre mein Traum. Hochbeet habe ich ja ein kleines am Balkon, das wird dann umziehen. Und ein paar Obstbäume wären schön.

Was die Pflänzchen angeht: 2.KW hab ich mit Paprikas und Chillis angefangen, 15 Sorten unter die Erde gebracht, 6 davon strecken schon fleißig die Keimblätter raus, der Rest macht keinen Zocker. Sortenliste werd ich die Tage mal einstellen.

Tomaten, tja was soll ich sagen, habe alte Samen oder Sorten wo nur noch 3, 4 Korn da sind, die MÜSSEN (Samen sind schon rausgesucht), da komm ich schon auf 15 Sorten. Je nachdem was mich überzeugt werden heuer Samen genommen. Weitere 15 Sorten sind noch vorgesehen. Werden wahrscheinlich mal wieder mehr... Buschtomaten kommen auf den Balkon, die großen sollen in den Garten.

Startschuss für die Tomaten wahrscheinlich Mitte Februar/Anfang März. Letztes Jahr hatte ich Fruchttechnisch keinen Vorteil bei den früher gesähten, obwohl die Pflanzen größer waren blieb der erste Fruchtstand leer.

Am WE werde ich mal Bilder machen und einstellen.

Viele Grüße,
Anja



Jedes Tigerkind muß von seinem eigenen Baum fallen.
Zitieren
#2
Hallo Anja,

das liest sich prima, aber auch nach viel Arbeit.

Ich wünsche Dir ein erfolgreiches Gartenjahr!.Sun
So einen verwilderten Garten auf Stand zu bringen, ist bestimmt nicht in einer Saison zu schaffen.
Vielleicht findet sich ja beim Aufräumen die eine oder andere erhaltenswerte Pflanze.

V.G.
Carmen
DNFTT
Zitieren
#3
Hi Carmen,

also wirklich tolle Pflanzen gibts da nicht ;-) wenn ich Glück habe finde ich ein paar Himbeerpflanzen...
Da muß erstmal die Motorsense durch.

Foto hab ich eines gemacht aber man sieht nur die Bäume vorn dran...

So und hier meine Paprika/Chililiste:

1. California Wonder
2. Topgirl
3. Red Minibell
4. Numex Sweet
5. Mulato Isleno
6. Variegara
7. Black Peru
8. Thai Yellow Chili
9. Glockenchili
10. Choco Mini Bell
11. Snackpaprika (orange)
12. Rocoto Canario
13. Marconi Purple
14. Sweet Chocolate
15. Marconi Golden

1,2,3,5,10 und 14 sind schon fleißig gekeimt. Der Rest braucht noch.

Tomaten stehen auch schon 19 fest, die Samen müssen weg...

1. Hellfrucht
2. Balkonzauber
3. Tigerella
4. Black Prince
5. Flame
6. Green Sausage
7. Green Zebra
8. Plum Lemon
9. Tiny Tiger
10. White Wonder
11. Berkeley Tie Dye Heart
12. Cherokee Purple
13. Dwarf Champion
14. Early Wonder Pink
15. Pink Brandywine
16. Cream Sausage
17. Purple Prince
18. Black Cherry
19 Orange Fleshed Purple Smudge

Weitere 20 Sorten sind geplant. Wie ich mich kenne eher mehr, bin ja so entscheidungsfreudig *g*

Hoffe Garten und Balkon reichen aus...
Jedes Tigerkind muß von seinem eigenen Baum fallen.
Zitieren
#4
Hallo Anja, ich wünsche Dir auch viel Spaß in Deinem neuen Garten und viele schöne Stunden (auch beim rumpuzzeln ;-)) Dann mach mal schön vorher und nachher Bilder und natürlich von Deinem Gemüse. Jaaaa, ich bin leider auch sooo eintscheidungsfreudig >kicher<
Hab ich schön mal erwähnt das ich Tomaten Liebe
Sorry, bin halt ein Freak >kicher<

LG Kaddy
Zitieren
#5
Hallo miteinander,

wollte mal ein kurzes Update geben.

Habe erst Anfang letzter Woche nochmal Samen eingebuddelt. Konnte mich so gar nicht entscheiden, erst hab ich 15 Sorten ausgewählt und dann festgestellt, dass so gar nichts blaues dabei war, dann kamen gleich nochmal 10 Sorten dran ;-) Wie sich nachher rausstellte war das eine gute Entscheidung.

Denn letzte Woche war ja das Wetter so schön, dass ich Nachmittags meine schon beachtlich schönen Pflänzchen auf den Balkon zum Sonnen gestellt habe. Freitag Morgen ging ich so mit meinem Hund spazieren und kuckte hoch zu meinem Balkon, da fiel es mir siedentheiß ein. Ich hatte vergessen die Pflänzchen abends reinzuholen. Etwa die Hälfte ist gestorben. Der Rest wächst fleißig weiter.

Mit dem Garten hat sich noch nichts getan, der Vorpächter hat es mittlerweile tatsächlich mal geschafft seine Pflastersteine zu holen aber der Heckenabfall liegt immer noch drin.

Vor dem Unglück:
[Bild: IMG_2212.JPG]
[Bild: IMG_2213.JPG]
Jedes Tigerkind muß von seinem eigenen Baum fallen.
Zitieren
#6
Hallo Anja,
schade mit der Übernachtung der Pflänzchen auf dem Balkon. Ich stell mir inzwischen immer den Wecker am Handy, sonst würde ich es auch verschusseln.
Wünsche dir eine tolle Saison und viel Spaß im Garten, auch wenn noch nicht alles so ist, wie du es möchtest. Gut Ding will Weile haben.
Gruß
Zitieren
#7
Hallo Anja, schade um deine Pflanzen. Du kannst noch nachlegen :whistling:
LG sonne
Zitieren
#8
Nachlegen ;-) das spar ich mir diesmal.

Scheine heuer kein Glück zu haben.

Letzte Woche hat Junior eine ganze Schale (15 Sorten) umgeworfen, habe versucht zu retten was ging aber alles war durcheinander.

Und dann habe ich, obwohl ich mir vorgenommen hatte die Pflänzchen drin zu lassen, sie Freitag dank dem schönen Wetter doch wieder rausgestellt und ratet mal???
@Anne: ich werde tatsächlich dazu übergehen müssen, mir eine Erinnerung einzuprogrammieren wenn ich die Pflänzchen draußen hab.

Jedenfall sind wieder einige erfroren. Paprika/Chilli hab ich nur noch 2 Sorten. Tomaten noch über 20 Sorten, das reicht, damit werde ich mich zufrieden geben müssen.

Den Verpächter des Gartens muß ich unbedingt anrufen. Wir wollen endlich starten! Er hat letzte Woche noch das Gestrüp verbrannt aber es liegt noch genug Müll im Garten rum, das wollen wir raussammeln, dann einmal mit der Motorsense durch und das Beet (oder was noch davon übrig ist) umgraben. Dann sollte es schonmal wesentlich besser aussehen.
Jedes Tigerkind muß von seinem eigenen Baum fallen.
Zitieren
#9
Hallo Jamie,
ich habe auch eine Kiste mit Tomaten runter geworfen, aber bis auf 2 Pflanzen blieb alles ganz die Schilder waren noch in den Joghurt Bechern drin. Die 2 kaputten hab ich im Keimbeutel - es waren natürlich 2 "must have" Tomaten....mal sehen, ob ich die noch reif bekomme, aber die müssen dann im Gewächshaus wohnen.
LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#10
@ Anneliese,
die 2 Sorten werden bestimmt noch was!

Gestern habe ich endlich den Schlüssel für den Garten bekommen. Der Verpächter hat schon so viel Müll entsorgt aber es ist immer noch ein trauriges Bild. Der Vorpächter war ehrlich eine Schlappsau vom Feinsten. Überall liegen noch aufgeweichte Laminatdielen rum, dann steht da noch eine uralte Couch, (soll alles in 4 - 6 Wochen abgeholt werden) überall wuchert Unkraut und da wo ich mein Beet anlegen möchte wimmelt es nur so von Brennesseln. Einerseits weiß ich dann, es ist guter Boden. Andererseits kann ich da wahrscheinlich so viel umgraben wie ich will, die Dinger sind unkaputtbar.

Nächste Woche habe ich Urlaub und versuche mal eine gewisse Grundordnung herzustellen. Blöd ist, dass an dem Zugang zum Bach keine Türe ist - mit Junior eine gefährliche Sache. Das ist das Erste was mein Mann machen muß: Türe!

Ansonsten wachsen meine Pflänzchen fleißig, die 'Großen' haben schon Nährstoffmangel gezeigt, wurden teilweise etwas gelb, darum gibts jetzt regelmäßig Dünger, die neuen Blätter sehen schon besser aus.

Pikieren müßte ich auch mal, aber irgendwie hab ich keine Zeit, immer wenn ich irgendwas anfange nervt Sohnemann und will Aufmerksamkeit. Muß mal schauen wo meine Plastikbecher gebunkert sind weil das muß ich wirklich mal machen.

Viele Grüße
Jedes Tigerkind muß von seinem eigenen Baum fallen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Jamies Saison 2014 Jamie 145 18.961 21.09.14, 10:00
Letzter Beitrag: Jamie