Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Tomatillos
#1
Thumbs Up 
Ich hatte 4 Tomatillopflanzen dieses Jahr .
Genau 2 blieben mir .... Leider 2 verschiedene Sorten .
Meint ihr das wird trotzdem was ?

Hab nun von der einen , einen Steckling gemacht welcher anfängt zu blühen ..
Hab ich eine Chance das es evt zur befruchtung beiträgt ?
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#2
Wie verschieden sind deine Sorten denn? Eine lila und eine grün?
Tomatillos befruchten sich wild kreuz und quer. Keine Sorge. wink
Zitieren
#3
Ja so ungefähr :undecided:

Na dann bin ich froh und kann doch noch Hoffnung haben , danke dir Hugs
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#4
Voila ....es haben sich doch einige befruchtet und ich bin gespannt was raus kommt :whistling::clap:

Kurz vor dem aufplatzen
   
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#5
So sehen sie aus wenn sie aufplatzen....

Die kleinere Sorte habe ich die ersten schon für Salsa verwendet.

   
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#6
Ich hatte tatsächlich eine Ernte und bin voll stolz :clap:

Es gab Unmengen an Salsa diesen Sommer....*kann keine mehr sehen* :whistling:
Mit dem Rest machte ich eine Marmeladen-Creation , mit Tomatillos , Zwetschgen und Zitronenverbene .....Hmmmmm sag ich nur :heart:
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#7
Auch dieses Jahr mache ich wieder Tomatillos , das lasse ich mir nicht entgehen.
Von 6 Aussaaten blieben mir 2 Pflanzen , zum Glück von der gleichen Sorte , übrig.

Tomatillos Koroljok

   

Habe aber nochmal eine andere Sorte nachgelegt und hoffe das sie was wird.
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#8
Hallo!

Ich werde dieses Jahr auch Tomatillos einpflanzen. Letztes Jahr hatte ich rede leider verpasst. Ich bin schon sehr gespannt wie dann die selbstgemachte Salsa schmeckt
Kochen
Zitieren
#9
Ich mache auch wieder Tomatillos, aber später. Letztes Jahr hatte ich Anfang März gesät, und die Hälse waren doch arg lang geworden, bevor sie endlich rauskonnten :noidea:  Ich glaube, Ende März reicht auch noch.

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren
#10
*zustimmend nick* Ende März reicht bei Tomatillos locker, da sie noch schneller wuchern als Tomis.

Nur bei ihrer Trödelschwester, der Kapstachelbeere, sollte man früh anfangen. Sie wächst zwar auch rasant, aber hat so eine elend lange Reifezeit. :rolleyes:

Ich kann es kaum abwarten bis ich wieder frische Tomatillos habe. Ohne Salsa verde verhungere ich doch. tongue
Zitieren