Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
Diskussionsthread: Tomatenshop
Wow sehr cool die Arbeit mit der Gärtnerei und die Tauschpakete!

Ja es sind tatsächlich Allerweltssorten bei Lidl. Für mich passt das bei Radieschen, Karotten und Co.
Lustigerweise kosten die selben Sorten in anderen Läden 2-3 Euro oder so pro Tüte…

Lg
Zitieren
@Susa
Diese Preisunterschiede gibt es leider auch in Deutschland.
Je nachdem wer das jeweilige Saatgut erzeugt bzw. vertreibt.
Hier steht hinter dem preiswerten Saatgut unter der jeweiligen Eigenmarke des Einzelhändlers oder des Discounters in der Regel die "Gartenland Aschersleben".

Die Kampagne
Saatgutvielfalt findet statt!
Wir wollen Vielfalt feiern und verbreiten. Wir wollen Mut machen. Trotz Corona.
Überall wo du bist, kann Saatgutvielfalt stattfinden.
In deinem Garten und online. Setze ein Zeichen: Verbreite Saatgutvielfalt.


Zitieren