Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Hallo und Grüsse aus der Schweiz (Nähe Basel)
#1
Hallo zusammen und herzliche Grüsse aus der Nähe von Basel

Ich bin der René und habe im zweiten Jahr in meinem kleinen Garten (Dieses Jahr v.a. auf dem Sitzplatz in Richtung Süden und vom Regen ein wenig geschützt) nun Tomaten.
Leider nur in Töpfen und nicht im Freiland (kein Gewächshaus od. so zur Verfügung). Dafür kann ich sie bei Bedarf aus dem Regen nehmen, was dieses Jahr fast Dauerzustand war. :-((

Werde mich gerne bei Gelegenheit mit einem Bild von einer Tomate melden, wo ich nicht genau weiss wie die Tomate heisst und evtl. auch mit einem Bild von evtl. befallenen Blättern.
Habe schon hin und wieder hier gelesen und wichtige Inputs sammeln können. Letztes Jahr hatte ich nur Johannisbeertomaten und Black Cherry. Beide mit gutem Ertrag aber das 2020 war auch besser.

Dieses Jahr habe ich zusätzlich noch 2 Dattel- und eine Ochsenherz- und 2 Zebratomaten (1 rot / 1 grün) ah ja und eine San Marzano. Der Ertrag dieses Jahr ist bescheiden....
Noch grüne Tomätchen habe ich fast an jeder Pflanze aber die Sonne und Wärme hat bis jetzt eindeutig noch gefehlt um Farbe zu kriegen. Ich war auch zu spät dran dieses Jahr....

Also bis bald mal und liebe Grüsse / René
Zitieren
#2
Ein herzlich willkommen im Forum aus Mannheim.
Denke dieses jahr kann man abhaken, naja ich such jetzt schon mal Sorten für 2023 aus, das macht mehr Spaß als sich das Elend draußen anzuschauen.
Gruß Steffi
Zitieren
#3
Hallo, einen herzlich Gruß aus Westfalen, und willkommen bei den Tomatenverrückten.

Steffi willst du 2022 keine Tomaten anbauen oder warum bist Du schon bei '23 :laugh:.

LG Markus
Zitieren
#4
Danke Steffi und Markus für die herzlichen Willkommensgrüsse und melde mich noch mit Bildern, sofern die Grünen noch farbiger werden / Liebe Grüsse / René 
PS: Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Zitieren
#5
Hallo René,

willkommen und herzliche Grüse aus dem Nordschwarzwald.
Dein Wetterbericht sieht für die kommenden 2 Wochen doch ziemlich
optimal aus, noch ein Stück wärmer als hier im Nordschwarzwald.
Da gibt es dann einen richtigen Schub beim Reifeprozess, vermutlich wird dann
ein Großteil auf einmal reif...........................

wünsche eine gute Ernte auch in diesem schwierigen Jahr

LG  Werner
Zitieren
#6
Upps, wie komm ich denn auf 2023 :huh: :noidea:
Ohne Tomaten nächstes Jahr neeeeeeeeeee geht gar nicht smile
Gruß Steffi
Zitieren