Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
Auberginen 2011
#11
Hallo Aubergine,
da es meine erste Aubergine ist, weis ich nicht ob das eine Blüte wird oder wieder ein Blatt.
Hab mal ein Bild gemacht!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#12
kann's leider auf dem Foto nicht genau genug erkennen, noch zu klein, vermute aber ein Blatt.
Meine Prosperosas blühen auch noch nicht, das kommt schon.
Die Blütenknospen sehen aus wie kleine Kelche mit Stacheln.
Zitieren
#13
(24.05.11, 20:25)Aubergine schrieb: kann's leider auf dem Foto nicht genau genug erkennen, noch zu klein, vermute aber ein Blatt.
Meine Prosperosas blühen auch noch nicht, das kommt schon.
Die Blütenknospen sehen aus wie kleine Kelche mit Stacheln.

Danke Aubergine, ich werde geduldig warten bis es soweit :rolleyes:!
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#14
    mal eine Luftaufnahme meiner "Kistenbeete".
In der ersten Reihe die Auberginen, mitte die Peperoni und in der einen hinten die Zucchini.
Zitieren
#15
Das sieht sehr interessant aus Aubergine.

Sind das richtig Kisten mit Boden oder unten offen? Sorry wegen der dusseligen Fragerei, :blush::blush::blush: aber ich habe dieses Mal Zucchinis und Kürbisse in Mörtelbütten gepflanzt, dann könnte der Platz ja reichen. Ich war mir nicht sicher und wollte es testen.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#16
die Kisten sind unten offen, haben wir einfach auf den Rasen gestellt und mit Kompost und Erde gefüllt.

Eigentlich sind es Palettenrahmen, eine Idee von Alfiwe, hatte er im alten Forum ausführlich dargestellt, kannst dich vielleicht erinnern ?
Zitieren
#17
Ah, ok.

Ich hatte mir überlegt einfach einen Frühbeetrahmen, so 10 cm hoch, auf den Rasen zu stellen und Kräuter drin auszusähen. Das sollte dann ja auch gehen. Hatte halt überlegt ob ich dafür auch die Grassoden ausstechen muß wie für ein Hochbeet.

Ich probiere es so.

Morgen werden wir wieder ein paar Bütten voll "Pferdeerde" holen. Da freuen sich die Pflanzen.
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#18
meine Rahmen sind 40cm hoch und ab und zu kommt doch was von unten durch.
Wenn du nur 10cm hohe Rahmen auf den Rasen stellst, ist der Rasen durchgewachsen bevor die Kräuter gekeimt sind.:no:
Zitieren
#19
sad

Schade.

Na denn werde ich wohl doch stechen müssen. Na ja, gibt schlimmeres.

Oder einen höheren Rahmen :cool: mal sehn...
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#20
Ich versuche es dieses Jahr mit der Pappe-Methode:

Gras grob entfernen (mit dem eisernen Rechen), Mist aufbringen, dann eine recht dichte Schicht Wellpappe, an den Rändern überlappend ausgelegt, gut gewässert, dann 10 cm Kompost.
Die Idee hinter dem Ganzen ist, daß die geschwächten Gräser es schwerer haben, die Pappe zu durchstoßen. Löwenzahn kommt trotzdem durch...:undecided:

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren