Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Physalis bleibt klein und hat dunkle Blätter
#1
Hallo! 

Siehe Foto! Was kann hier sein?

LG


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Du sollst den Tag nicht vor dem Frühstück loben....
Zitieren
#2
Sonnenschutz. Ins Blatt eingelagerte Anthocyane. Das legt sich wieder, wenn die Physalis sich an die Sonneneinstrahlung gewöhnt hat.

Ich würde sie mehr gießen. Die süffeln gerne reichlich.

Physalis (Kapstachelbeere) brauchen deutlich länger bis sie in die Puschen kommen, als ihre Geschwister, die Tomatillos. Weshalb man sie normalerweise auch recht früh vorzieht.

Gießen, düngen, Geduld. wink
Zitieren