Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Krank oder Mangel
#1
Hallo zusammen,

ich brauche euren Rat. Da ich ja virusgeschädigt bin, überwache ich meine Tomis natürlich mit
Argusaugen. Was haben diese Flecken an der Cherry falls zu bedeuten? Evtl. Magnesiummangel,
Sonnenbrand oder was sonst? Viecher kann ich keine erkennen!



[Bild: img_0022bascq.jpg]


[Bild: img_002311sjz.jpg]

[Bild: img_00259pscm.jpg]


Bitte um Hilfe !

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#2
Ich kann dazu leider nichts sagen, Virgi. Ist das denn an vielen Blättern zu sehen?
Zitieren
#3
(18.04.18, 22:09)Phloxe schrieb: Ich kann dazu leider nichts sagen, Virgi. Ist das denn an vielen Blättern zu sehen?

Hm,geht mir genau so.
Die braunen Punkte..sieht nach "angeknabbert" oder Zikadenkak..e aus.. . :noidea:
Zitieren
#4
Es sieht so aus, als ob es jetzt fast alle Blätter sind. Heute morgen bin ich noch von einem Mangel
ausgegangen, inzwischen habe ich die Befürchtung, dass es wieder ein Virus sein könnte. Ausgerechnet
auch noch die Ampeltomate, die anderen könnte ich besser verschmerzen :sweatdrop:

Traurige Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#5
(18.04.18, 23:18)virgi schrieb: Es sieht so aus, als ob es jetzt fast alle Blätter sind. Heute morgen bin ich noch von einem Mangel
ausgegangen, inzwischen habe ich die Befürchtung, dass es wieder ein Virus sein könnte. Ausgerechnet
auch noch die Ampeltomate, die anderen könnte ich besser verschmerzen :sweatdrop:

Traurige Grüße
virgi

Ach, hast du nur eine davon? Ja, das kann ich nach fühlen. Es ist eine Interessante. Aber separiere doch mal und warte ab, was passiert.
Zitieren
#6
Habe einen neuen Schaden an einer Tomate entdeckt. Es sind zwar erst wenig Blätter
befallen, aber es macht mir doch Sorgen. Was ist das? Habe Vor- und Rückseite des
Blattes abgelichtet.

[Bild: img_0915rjr9u.jpg]


[Bild: img_0916p6qzo.jpg]

Danke für eure Hilfe.

Liebe Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#7
Hallo Virgi,

hat die Pflanze an diesen Blättern sehr viel volle Sonne?

LG Werner
Zitieren
#8
Habe gerade ein Blatt geholt das ziemlich identisch aussieht wie dein Beispiel.

[Bild: 33178549ax.jpg]


Das Blatt hat schon viele Wochen diese schwarzen Flecken, kommt von der Sonne, war direkt hinter der GWH Scheibe an der Südseite.
Ist mit ziemlicher Sicherheit keine Krankheit, eventuell im Zusammenhang mit einem Mangel ?

noch einen schönen Sonntag
LG  Werner
Zitieren
#9
Ist ein Hitzeschaden. Ich habe alle meine Tomaten, auch die im Freiland mit Vlies abgedeckt - nun ist nix mehr....
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#10
Danke Werner und Anneliese!
Da bin ich aber froh, dass es nur die Hitze ist. Da diese Pflanze nur von morgens bis 15 Uhr Sonne hat, wundert es mich. Andere Tomis haben Sonne bis sie untergeht und die haben den Hitzeschaden nicht. Soll einer verstehen! Aber wahrscheinlich ist es so wie bei uns Menschen, da ist der eine auch empfindlicher als der andere.

Danke nochmals für eure Hilfe und einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße 
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren