Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Schönen Abend in die Runde
#1
Einen schönen Guten Abend :undecided: eh ich meine Guten Tag ist ja schon 1.00 Uhr ehm da ist das Forum hier schuld tongue weil immer so spannende Themen gibt da vergisst man einfach die Zeit ich war schon mal letztes Jahr hier und aus Zeitmangel lange nicht mehr und jetzt melde ich mich wieder und auch ich habe das Tomatenvirus ich habe vor 15 Jahren mit einer Sorte angefangen und letztes Jahr mit 200 Hundert Pflanzen aufgehört und 2018 hab ich auch wieder an die 100 Pflanzen hab aber an die 100 Sorten oder so und es werden immer mehr das ist der Tomatenvirus oder? :rolleyes:
Zitieren
#2
Hallo,
klar ist das der "Tomatenvirus"....ich habe den wohl am stärksten....
Fühl Dich einfach wohl. Wir hatten ja durch das Chili Forum Kontakt  :angel:
LG Anneliese
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
Ich geb mir alle Mühe das ich den Virus in Zaum halte , sonst brauch ich einen zweiten Garten  Angel2 :clapping:
Alles liebe
Peti

Trau keinem Ort an dem kein Unkraut wächst
Zitieren
#4
(20.01.18, 19:23)Ailsa schrieb: Ich geb mir alle Mühe das ich den Virus in Zaum halte , sonst brauch ich einen zweiten Garten  Angel2 :clapping:

:lol: :lol:  .Ich halte auch schon die ganze zeit Ausschau nach einem zweiten Garten.
Problem ist immer nur:
Wenn, dann-leider- immer zu weit weg.

Darum habe ich angefangen, mein erstes  Hochbeet  zu bauen. 
(L 2,4m x B1,1m  )

Pi x Daumen habe ich so schon mal Platz für vier zusätzliche Tomatenstöcke gewonnen.
Zitieren
#5
Hallo Guido,

brauchst du dann nicht eine Leiter für die Ernte?

Liebe Grüße 
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#6
(20.01.18, 19:23)Ailsa schrieb: Ich geb mir alle Mühe das ich den Virus in Zaum halte , sonst brauch ich einen zweiten Garten  Angel2 :clapping:

Hallo Guten Abend Ailsa

Hmm wird nicht so leicht gehen das mit dem im Zaum halten,denn ich hab mit einer Sorte angefangen und jetzt?knapp 200 Sorten ich hatte einen zweiten Garten aber keine Zeit dafür Angel2 :clap:
Zitieren
#7
(20.01.18, 17:23)asmx91 schrieb: Hallo,
klar ist das der "Tomatenvirus"....ich habe den wohl am stärksten....
Fühl Dich einfach wohl. Wir hatten ja durch das Chili Forum Kontakt  :angel:
LG Anneliese

Hallo Anneliese,

Im Chiliforum bin nicht ich sondern Eric ich mach nur Tomaten
Wünsche noch einen schönen Abend

LG Melanie
Zitieren
#8
Hey Gudrun..
Freue mich .auch dich mal wieder zu lesen.

Bei dir alles im "grünen" Bereich ?

Eine Leiter benötige ich nicht wirklich.  Das Hochbeet hat nur eine 65cm Höhe.(Noch höher hätte "Sch..e " im Garten aus gesehen.)

Dafür geht es unten 40cm zusätzlich in die Tiefe. (Mit reichlich verzinkten Gitterdraht im Erdreich gegen Wühlmäuse)
Fort Knox für "Arme".. :devil:
Zitieren
#9
Hallo Guido,

nein, nicht wirklich. Muss demnächst wieder zur Hochdosis in Einzelhaft  :sweatdrop: .
Hoffe, dass es diesmal wirkt. Bin aber zur vorgesehenen Anzucht Anfang März wieder zu Hause. Samen hab ich alle zusammen, muss nur noch würfeln was den Zuschlag kriegt.

Bin gespannt auf die Bilder deines Hochbeets.

Liebe Grüße 
Gudrun
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#10
So liebe Gudrun.

Die Befüllung-alter Schwede.. :sweatdrop: :sweatdrop:  -  ist beendet.

Neun Schubkarren fein gesiebte Komposterde bilden die obere Schicht. 


Steht in der Verlängerung vom Tomatenunterstand :
   
   
   
Einzig die Abschlussleisten am  Rand fehlen noch.

Fertig:
   
   


Und sollte Karl hier vorbei schauen.

Rahbarber düngen nicht vergessen,sobald er auch nur Ansatzweise aus dem Boden "schiebt" .
   
   


LG..
Zitieren