Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Palme wird kaputt
#1
Question 
Hallo!

Was fehlt dieser Palme?
Die Blätter fallen aus!

Bitte um Hilfe!

LG


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Du sollst den Tag nicht vor dem Frühstück loben....
Zitieren
#2
http://www.pflanzenfreunde.com/dracaena.htm
http://www.zimmerpflanzendoktor.de/dracena.htm
LG
Harald
Zitieren
#3
Mh, spontan sieht das nach zu viel Wasser aus. Ist eine Dracaena.... marginata genau.
Mal aus dem Topf raus holen und nach den Wurzeln sehen, die sollten weiß/ braun sein, sind sie grau, die Erde müffelt und ist patsche nass Dann ersäufst Du sie gerade erfolgreich. Ertrinken schaut aus wie vertrocknen, und ist es im Prinzip auch: durch das viele Wasser verfaulen die Wurzeln, die Pflanze kann kein Wasser mehr aufnehmen und sieht aus als wäre sie trocken. Und dann wird fleissig nochmal gegossen.
Der große trieb ist wahrscheinlich nicht mehr zu retten, wenn du den kleinen konsequent trocken hälst dann ist da noch was zu retten.

Ist wohl der häufigste Grund für pflanzensterben. Vertrocknen dauert wesentlich länger. Bitte gerade m Winter erst kontrollieren ob die Pflanze wirklich Wasser braucht, und lieber reduziert nur alle zwei bis drei Wochen gießen.


Liebe Grüße Marion
Tomaten sind rot! Und die Erde eine Scheibe! ;p


Zitieren