Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Blassgrüne, fast gelbliche Blätter
#1
Hallo Leute!

Ich habe mich gerade hier angemeldet, in der Hoffnung hier Hilfe zu finden.

Ich habe seit circa Anfang Mai das erste mal Tomatenpflanzen auf dem Balkon.
Habe alle 3 Töpfe damals mit Langzeitdünger versorgt, der 3 Monate anhalten soll. So steht es zumind. auf der Verpackung.

Es handelt sich um 3 verschiedene Sorten: Picolino, Favorita und Philovita. Alles Cocktailtomaten.
Seit mehreren Wochen habe ich aber an 2 Pflanzen festgestellt, dass die Blätter immer blasser werden und ziemlich klein sind. Die Früchte wachsen und reifen aber normal.

Fotos sind angehängt.

Ist das Sortenüblich oder ist der Dünger aufgebraucht? Sonne bekommen die Pflanzen, wenn sie denn mal scheint, reichlich ab.

Wäre super wenn mir mal jemand hier helfen könnte...


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Zitieren
#2
ja der Dünger ist aufgebraucht. Die Pflanzen sehen ziemlich unterernährt aus. 3 Monate hält auch ein Langzeitdünger kaum, zumal auch die Töpfe recht klein zu sein scheinen.
Zitieren
#3
Ok. Das habe ich fast vermutet.

Habe neue Düngestäbchen eingebracht.

Danke.
Zitieren
#4
Düngestäbchen? Die normalen für Grünpflanzen und Zimmerpflanzen?
Oder hast Du stärker dosierte für Tomaten.

Wie ist denn der NPK-Wert?
Zitieren
#5
Benutze spezielle für Tomaten...

Ärgert mich nur dass auf der Packung steht, dass sie 3 Monate halten aber die Pflanzen nach 1,5 Monaten schon diese Mangelerscheinungen hatten.
Zitieren
#6
Kann mir jemand sagen, ob die Pflanzen das Wachstum nochmal nachholen, oder ob die Blätter jetzt so gelb und klein bleiben nachdem ich sie jetzt gedüngt habe ???
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gelbliche, welke Blätter MN85 8 1.384 16.05.14, 17:20
Letzter Beitrag: asmx91