Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Hallo aus NRW
#1
Hi aus NRW,

ich lese hier schon eine ganze Weile mit, aber da man viele Bilder nicht sehen kann, wenn man nicht angemeldet ist - habe ich mich jetzt nun doch enzschlossen mich hier auch anzumelden.

Habe dieses Jahr etwa 8-10 Sorten im Anbau und die Pflanzen sind schon recht groß, wobei ich teilweise denke, dass die Pflanzen doch etwas zu spargelig sind. Aber das geht sich hoffentlich dann aus, wenn ich die Pflanzen in die Endtöpfe bzw. ins Freiland setzen werde im Mai.

[Bild: 25226867vy.jpg]

Grüße,
Marco
Zitieren
#2
Hallo Marco,
schön, dass Du Dich angemeldet hast.
Deine Tomaten sind ok, aber Du könntest die mit flüssig Dünger düngen (Blumendünger, 1ml auf einen Liter) und eventuell noch in größere Töpfe pflanzen.
Meine sehen in etwa auch so aus, aber ich habe heute schon einen Teil ins Gewächshaus gepflanzt.
LG asmx
Die Tomate ist eine Frucht, die wohl unmittelbar aus dem Paradiese zu uns gekommen sein muß, und wenn sie nicht die hesperidischen Äpfel bedeutet, gewiß der Apfel gewesen ist, den Paris der Venus bot, sehr wahrscheinlich auch der, welchen die Schlange zur Verlockung der Eva anwendete.
Eugen van Vaerst
Zitieren
#3
Hallo und herzlich willkommen!
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#4
Herzlich willkommen. Sehen gut aus deine Pfalnzen. Ja, wie Anneleise schrieb, bischen düngen. Bischen tiefer pflanzen bein pflanzen. das wird.Yes
Frank
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. - Umgedreht ist das schon schwieriger.
Zitieren
#5
Jo hallo zurück!

Mit dem Dünger werde ich heute mal beginnen - umtopfen wird leider aus Platzgründen nicht klappen - ich hab jetzt schon ein wenig Platzprobleme. Einfach viel zu viele Pflanzen, im anderen Zimmer stehen noch genau soviele Chilis :-D! Ich plane in etwa zwei Wochen die größten Pflanzen in die Endtöpfe zu setzen und diese dann auf den Balkon zu stellen - den Rest pflanze ich dann ins Freiland und zum Teil in ein noch zu kaufendes Treibhaus.

Schönen Sonntag!
Marco
Zitieren
#6
Hallo!

Sieht sehr schön aus!
Svenja -_-

That is not dead which can eternal lie,
and with strange æons, even death may die.
H. P. Lovecraft
Zitieren
#7
Hallochen und herzlich willkommen Marco!


Liebe Grüße Marion
Tomaten sind rot! Und die Erde eine Scheibe! ;p


Zitieren
#8
Herzlich Willkomen und fast überall die gleichen Platzprobleme :devil:

Viele Grüße
virgi
Erfolg hat drei Buchstaben: T U N
Johann Wolfgang von Goethe
Zitieren
#9
Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum, Marco!
Deine Tomaten sind doch gut, und sobald sie umgezogen sind wird es noch besserSun
Viele liebe Grüße
Rotkehlchen
Zitieren
#10
Danke an alle für die Willkommensgrüße!

Einen großen Teil der Tomaten habe ich heute rausgestellt - mal ein wenig Luft schnuppern im Halbschatten.

Folgende Sorten habe ich dieses Jahr im Anbau mit etwa 60-70 Pflanzen.

Principe Borghese
Black Cherry
Gartenperle
San Marzano
Black Krim
Banana Legs
Marmande
Tigerella

Im Nachhinein hätte ich lieber noch ein paar Sorten mehr und dafür von einzelnen Sorten weniger Pflanzen, aber das hole ich dann im nächsten Jahr nach :-D

Schönen Tag!
Marco
Zitieren