Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Tomatenlust
#1
Hallo zusammen,

ich bin vor ein paar Tagen auf der Suche nach meinen diesjährigen Tomatensorten zu diesem Forum gelangt und hab mich gefreut, dass ich auf Gleichgesinnte gestoßen bin. Ich habe zwar keinen eigenen Garten (bin ein unfreiwilliger Wandervogel), aber ziehe seit vielen Jahren Tomaten in Kübeln und, wenn ich mal ein Stück Garten bei meinen Wohnungen dabei habe, auch mal im Garten. Daher bin ich zu meinem Leidwesen bzgl. der Sortenanzahl stark eingeschränkt. Ich bin immer auf der Suche nach widerstandsfähigen Sorten, aus naheliegenden Gründen nicht zu hochwachsend (das ist in Kübeln immer schwierig), ertragreich und wohlschmeckend und bunt noch dazu.

Dieses Jahr habe ich folgende Sorten neu erworben:
Weiße Tomesol
Mandarin Cross
Black from Thula
Pendulina (in der Ampel)
Huberts Beste
Zuckerbusch

Als Gratiszugabe waren dabei
Ghost Cherry und Besser. Beides anscheinend gute Sorten, aber für meine Bedürfnisse zu hoch.

Vom letzten Jahr werde ich meinen Geschmacksfavoriten wieder aussäen:
Dagma´s Perfection.
Die ist zwar auch recht hoch und trägt nicht besonders reich, aber optisch und geschmacklich ein Hammer.
Evtl. auch noch die Tigerella, die hab ich seit Jahren im Programm und sie hat mich noch nie enttäuscht. Und evtl. auch noch die Small Egg, die geht ja immer. Ich sehs schon wieder kommen, ich werde 250 Pflanzen anziehen und dann 6 setzen. Oder 8. Und dann muss ich wieder sehen, wie ich den Rest loswede :blush::whistling:....

Liebe Grüße smile

Kerstin
Zitieren
#2
Seven of nine hieß aber Annika? Clown

Oute mich hier mal als Treckie und heiße Dich herzlich wilkommen!
Buschtomaten gibt es sooo viele leckere... wieviel hast Du denn maximal Platz?:devil:

Liebe Grüße, Mechthild

Zitieren
#3
Hallo und herzlich willkommen!
Viele Grüße
Topaci
Zitieren
#4
Hallo Mechthild,
dieses Jahr hab ich mich aus Umzugsgründen (mal wieder) von einigen meiner Töpfe trennen müssen, aber ich hab ein kleines Stück Gartenland zur Verfügung. Allerdings ohne Überdachung. Dann hab ich noch mein mobiles Hochbeet, wobei hier schon auch Kräuter und einige Salatköpfe wachsen sollen...
Meine Samen für dieses Jahr habe ich auch schon, aber wenn Du empfehlenswerte Sorten hast - immer her damit, nächstes Jahr geht die Experimentiererei weiter smile.

Liebe Grüße

Kerstin
Zitieren
#5
Oh, ich habe meine Tomaten alle ohne Dach, und ich habe kein Weinbauklima...Dance2

Momentan kann ich nicht mehr viel weggeben, die meisten Tomaten sind bei mir Indeterminierte. Aber nach der Ernte kannst Du gerne Körnchen haben :thumbup: (Das paßt dann ja auch fürs nächste Jahr...wink )

Liebe Grüße, Mechthild
Zitieren