Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Helle dürre Stellen auf Blättern
#1
Star 
    Hallo, 

Ich bin ganz neu und habe eine Frage zu meinen Tomatenpflanzen. Ich habe sie vor ein paar Tagen geschickt bekommen (durch die Verpackung sind die Blätter und Stiehle noch etwas "eingerollt"). Seit Kurzem habe ich bemerkt, dass auf einigen Blättern hellbraune, dürre Flecken auftreten. Kann es sich dabei um eine Art Sonnenbrand handeln oder eher um eine Krankheit? Ich kenne mich leider noch nicht so gut aus. Es handelt sich um eine Spezialsorte ("Balkontomate"). Ich habe sie mit dem Dünger des Verkäufers gedüngt. 

Vielen Dank für eure Hilfe!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
Zitieren
#2
Vielleicht könntest du mal beschreiben wie du diese behandelt hast nachdem sie bei dir ankam:
Hast du die nach dem du sie bekommen hattest umgetopft, oder war diese bereits in diesem Topf?
Steht die den ganzen Tag in der Sonne?
Du sagt du hast diese gedüngt, hast du die Verpackung noch und könntest mal ein Bild einstellen.
Ist das ein Feststoffdünger oder Flüssig?
Gruß Steffi
Zitieren
#3
Auf den Bildern 3-5 sieht es für mich nach mechanischen Beschädigungen aus. Sprich beim Transport oder beim Umpflanzen wurden die Blätter bissl geknickt oder angekratzt und nun zeigt sich das als abgestorbenes Gewebe.

Bei Bild 2 bin ich mir nicht sicher, weil da auf der Blattoberseite, weiter weg von der Hauptblattader, einige Flecken sind, die ich einfach nicht gut genug erkennen kann. :rolleyes:  Da bräuchte ich ein größeres Bild um das genauer zu sagen.

Sieht alles nicht nach Sonnenbrand aus, zumald die Blätter eh schon sehr kräftig/dick und saftig dunkelgrün sind. So starke Blätter bekommen nicht mehr so leicht Sonnenbrand. Die Pflanze wirkt, als wäre sie bereits abgehärtet worden.

Dünger halte ich auch nicht für den Täter.

Dass die Blätter eingerollt sind, hat übrigens nichts mit der Verpackung zu tun.
Das ist die typische Wuchsform deiner Balkontomate.
Damit so kleinbleibende Pflanzen das Fruchtgewicht auch tragen können, wurden sie so gezüchtet, dass die Blätter nach unten zeigen und sich die Pflanze so damit abstützen kann. wink
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Helle Flecken auf den Blättern Thekla 2 894 26.04.18, 20:18
Letzter Beitrag: Thekla