Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


 
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
Bärbel Gartenwelt
#41
Die Blumen lieben zur Zeit das Halbschattige    
Ausblick in den Garten    
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#42
Der Sommer im Garten.            
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#43
Meine Kartoffeln im Sack sind den Wühlmäuse zum Opfer gefallen.  Die Kartoffeln im  Kübeln  ist mager .     Das ist meine ganze Ernte.
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#44
Wie kommen denn die Wühlmäuse in den Sack???
Meine Ernte der Sack-Kartoffeln war auch miserabel. Ich denke, ich habe zu wenig gegossen. Die Ernte im Beet war dagegen ganz gut.
Liebe Grüße, Tubi
Zitieren
#45
Ich hatte die Säcke im Unterholz stehen da haben sich die Wühlmäuse von unten durchgefressen und eine Mausenest eingerichtet.
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#46
(06.10.19, 01:27)Baer-Bel schrieb: Ich hatte die Säcke im Unterholz stehen da haben sich die Wühlmäuse von unten durchgefressen und eine Mausenest eingerichtet.

Da ich ja praktisch in der Wühlmaushochburg lebe..

Ohne Mäusegitter kein "Kekse" ..
[Bild: attachment.php?aid=30777]
Zitieren
#47
Ich habe einen Mäusejäger, der macht gute arbeit. Und  ich habe die Säcke auch nicht kontrolliert,  irgendwie vergessen. Im Hochbeet hatte ich keinen Platz mehr, da hatte ich dieses Jahr viel Gemüse angepflanzt.


Jetzt noch einige Bilder vom Herbstgarten                
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren
#48
Bei Dir blüht es ja im Garten noch richtig schön.
Nach 3 Regentagen hier in Folge sieht bei uns alles etwas eingeweicht aus.

Fürs kommende WE sind zumindest hier im Süden nochmal 20° angesagt.
Da kann man hoffentlich nochmal ausgiebig Gartenarbeit erledigen!

LG  Werner
Zitieren
#49
Ich hoffe das noch einige sonnige Herbsttage im Westerwald gibt. An den Tomaten hängen viele grüne Früchte ,die etwas Sonne brauchen. Wie die Brown Eggs Cherry        
Es gibt nichts schöners als ein blühender Garten und Tomaten in allen Farben
Zitieren