Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nun auch noch Tomaten... und ein paar Fragen :)
#1
Hallo liebe Foren User,

nachdem ich bisher nur Chilis und Peperonis angebaut habe, sollten es dieses Jahr neben Physalis und weißen Erdbeeren, auch ein paar leckere Tomaten werden:thumbup:.
Ausgesucht habe ich mir die Orange Russian und die Black Cherry, welche auch super wachsen.
Nun müste ich die zwei dringend ausgeizen...
Wie ich gelesen habe sollte man alle Triebe an den Blattachseln ausbrechen, ist das richtig so?

Ich habe mal ein paar Bilder gemacht und eingezeichet welche ich ausbrechen wollte.
Man möchte ja nix verkehrtes ausbrechen, nicht das es dieses Jahr dann keine leckeren Tomaten gibt, drum Frage ich einfach lieber nochmal nach.

Die Black Cherry hat unten seitlich zwei ziemlich starke Triebe (Bild 2) welche auch schon Blütenstände haben, soll ich die stehen lassen?

Black Cherry

[Bild: img_1171bojh4.jpg]


[Bild: img_117288k32.jpg]


[Bild: img_1173wdjfw.jpg]

Orange Russian

[Bild: img_1174mek2k.jpg]


[Bild: img_1175h7jlf.jpg]

Und noch ein Gruppenfoto:cool:
Ganz hinten links die Orange Russian und daneben die Black Cherry.
Die kleinen vorne sind noch zwei Cherrys, alles was gekeimt hat muss nun auch noch hochgezogen werden ....:whistling:.


[Bild: img_11818ikde.jpg]



Zitieren
#2
Willkommen bei den Tomatensuchtis!

Das sind aber wunderschöne kräftige Pflanzen! Die Geiztriebe werden direkt da, wo sie aus der Blattachsel kommen abgebrochen, bzw abgeknipst, also noch unterhalb der oberen (von deinen beiden) Markierungen im ersten Bild.
Ich würde bei der Black Cherry die beiden blühenden Geize dranlassen, bei mir wächst sie auch dreitriebig im Kübel, das tut der Erntemenge keinen Abbruch, im Gegenteil. Du musst nur ein bisschen drauf achten, das die Pflanze sich nicht zu sehr selbst beschattet und ab und an mal etwas Blattwerk auslichten.
Zitieren
#3
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Tomatenforum [Bild: blumen-smilies-0011.gif]

Sehr schöne kräftige Pflanzen :clapping::clapping::clapping: !!
Ich würde bei der Black Cherry auch dreitriebig ziehen. Die Orange Russian würde ich ausgeizen, da werden die Früchte größer. Ja und du brauchst Stäbe die mindestens 1,80 m hoch sind. Die beiden Sorten werden so um die 2 m und die Black Cherry sogar noch höher!
Liebe Grüße Marion
Zitieren
#4
Vielen Dank für die nette Begrüßung hier im ForumDanke2

Schön das euch die Pflanzen gefallenYes.
Ok dann werde ich die Black Cherry dreitriebig ziehen und bei der Orange Russian alle Triebe entfernen.
Das ganze dann natürlich wie erwähnt dierekt an der Blattachsel, so hatte ich es auch eigentlich vor nur hab ichs blöd eingezeichnet bzw. beschrieben:whistling:.

Stäbe muss ich mir dann auch gleich noch kaufen das stimmt wohl.

Na dann werde ich jetzt mal die zwei ausgeizen, danke erstmal für die Tipps :thumbup:.
Zitieren
#5
So die ersten Tomaten werden nun Reifsmile.
Es sollten eigentlich Black Cherry sein, sehen mir aber absolut nicht danach aus.

[Bild: img_000723b6c.jpg]

Was könnten das für welche sein?
Sind alle Tropfenförmig gewachsen.

Bei den Orange Russian sind unter anderen auch drei Granaten entstanden, ob die noch Reif werden:whistling:.

[Bild: img_000801s9a.jpg]
Zitieren
#6
(27.08.13, 15:06)00Speedy schrieb: Bei den Orange Russian sind unter anderen auch drei Granaten entstanden, ob die noch Reif werden:whistling:.

... die werden noch totsicher -
die kannste sogar auf dem Balkon mit Papier abgedeckt in der Sonne ausreifen lassen

aber frostsicher am Stock werden sie noch leckerer :clapping:

Zitieren
#7
Hallo,
die Früchte sehen aus wie Schwarze Pflaume bzw. Black Plum.
Allerdings hat diese Sorte eine andere Form der Rispe:huh:
LG,
Johannes
Zitieren
#8
Hallo,

ich glaube es sind die "Prune noire".
Die "Black Plum" scheint mir eine nicht ganz glatte Schale zu haben.

Ihr glaubt garnicht wie die "Orange Russian" nochmal an Größe zugelegt haben.
Sind auch mittlerweile schön geblich geworden:thumbup:.
Ich glaube eine von denen könnte die 1KG Marke knacken:w00t:.
Eine Tomate= ein Essen für 2 Familien:laugh:

Allerdings habe ich diese Monster nur an einer Pflanze, der Rest ist eher klein geblieben, bis jetzt jedenfalls.

Nächstes Jahr wird auf jedenfall früher ausgesät...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ein paar Fragen zu Topfgrösse, Abstände, Erde und Düngung Tap 9 2.286 13.03.15, 18:48
Letzter Beitrag: Tap
  Paar Fragen als Anfänger Puccini 8 6.030 15.04.12, 11:19
Letzter Beitrag: Puccini